Singleblog

Nerven verboten! Diese Sprüche können Singles nicht mehr hören.

Egal, ob Tante, Oma oder beste Freundin aus Schulzeiten: jeder gibt Singles gern gut gemeinte Ratschläge. Familienangehörige greifen immer gern zu Sprüchen wie „Tante X war auch ihr Leben lang Single!“

nervige Familienfragen zum Single-Dasein

nervige Familienfragen zum Single-Dasein

Dies ist einfach nur unhöflich, da der Spruch ausdrückt, wie unmöglich es für den Single sei, noch einen Partner zu finden. Er sieht sich bereits im hohen Alter allein auf der Couch sitzen und reagiert zu recht auf diese und andere Sprüche meist nur genervt – immerhin bekommen sie wirklich häufig diese Ratschläge präsentiert und müssen meist freundlich darauf reagieren. Ihr Gegenüber aber nervt, wenn er oder sie ungefragt ihren Senf dazu gibt. Wir haben einige dieser gut gemeinten Ratschläge gesammelt, die Singles am meisten nerven!

Sprüche, die aufmuntern sollen

Aufmunternde Sprüche für Singles gibt es Zuhauf: „Die große Liebe kommt dann, wenn man nicht nach ihr sucht!“ „Auf jeden Topf passt ein Deckel!“ oder „Andere Mütter haben auch schöne Söhne/ Töchter!“ sind einige davon. Diese Weisheiten nerven, denn sie unterstellen Singles, dass sie ständig auf der Suche sind. Sie sollen zwar ausdrücken, dass es für den Single noch Hoffnung hinsichtlich des Findens eines optimalen Partners gibt – haben aber nur wenig Wahrheitspotential. Menschen können nicht mit banalen Haushaltsgegenständen verglichen werden, und manche Paare lernen sich beim Online-Dating kennen. Personen, die sich in Beziehungen befinden, wollen den Single durch die negativen Seiten ihrer Beziehung aufmuntern. „Sei froh, dass du Single bist!“ gefolgt von diversen Nachteilen und Beziehungsproblemen, sind gut gemeint, nerven aber, da der Single sich durch die negativen Äußerungen auch an die schönen Dinge einer Beziehung erinnert fühlt – und diese dann umso mehr vermisst.

Tipps für die erfolgreiche Partnersuche

Um seinen Unmut über den Single-Status des Gegenüber auszudrücken, greifen viele gern zu Phrasen wie „Wieso findet jemand, der so gut aussieht / einen so tollen Charakter hat wie du, keinen Partner?“ Diese Sprüche sind auf zweierlei Weise problematisch. Zum Einen wird dem Single suggeriert, dass allein das Aussehen oder der Charakter zu einem Partner führen. Dass dem nicht so ist, weiß jeder, der bereits in einer Beziehung steckte. Zum Anderen weiß der Single nicht, wie er auf diesen Spruch reagieren soll. Stimmt man zu, wirkt man eitel, doch beginnt man zu diskutieren, folgt häufig Unverständnis. Dieses Unverständnis drückt sich in einem Folgespruch aus, der durchaus auch allein verwendet wird: „Du bist einfach zu anspruchsvoll!“  Der Single möchte aber eine glückliche Beziehung, keine Zweckbeziehung – Anspruch in der Partnerwahl ist daher erwünscht! Ähnlich nervig ist der gut gemeinte Rat „Wenn du immer nur Zuhause hockst, findest du nie jemanden!“ Paare lernen sich an den unterschiedlichsten Orten kennen: im Büro, im Supermarkt oder im Hausflur als neue Nachbarn. Daher stimmt diese Weisheit einfach nicht! Außerdem kann der Single auch einen ruhigen Abend mit sich allein verbringen – in bester Gesellschaft!

Den Single-Status entschuldigen

Viele, die Singles gut gemeinte Ratschläge geben, wollen ihren Single-Status entschuldigen. Mit Sprüchen wie „Als Single hast du wenigstens Zeit für dich!“ und „Deine Karriere steht für dich eben im Vordergrund!“ will das Gegenüber ausdrücken, dass eine Partnerschaft nicht alles ist. Allerdings wird hier impliziert, dass Karriere, Zeit für sich und Partnerschaft nicht vereinbar sind. Ein Job ist aber kein Ersatz für eine Beziehung, und bei der Zeit für sich denkt so mancher Single eher an Fernseh-Abende auf der Couch statt an Hobbies und Aktivitäten außerhalb der eigenen Wohnung.

Glückliche Partner sehen Singles als Opfer

Befinden sich Menschen bereits seit längerer Zeit in einer Beziehung, drücken sie dies gegenüber dem Single meist deutlich aus. Frauen bekommen daher von ihren Freundinnen meist den Spruch „Deine biologische Uhr tickt!“ zu hören. Dieser ist beleidigend, da er die Single-Frau allein auf das Kinderkriegen reduziert. Ob und wann eine Frau Kinder bekommt, ist aber ganz allein ihr überlassen! Oft wird diese Weisheit mit einem anderen gut gemeinten Spruch gepaart: „Ich muss dir unbedingt jemanden vorstellen!“ Paare können sich einfach nicht vorstellen, dass Singles auch allein glücklich sind, und wollen sie stets verkuppeln. Den Single stört dies, denn ihm oder ihr wird indirekt mitgeteilt, dass er oder sie allein keinen Partner finden wird. Sind Paare bereits länger in einer Beziehung, muss sich der Single oft nervige Sprüche á la „Ich weiß gar nicht mehr, wie man flirtet!“ anhören. Dieser drückt die Erleichterung der Person aus, einen Partner gefunden zu haben, und nervt daher den Single umso mehr.

Kontern mit der Hilfe anderer Singles

Singles, die diese Sprüche bereits zum Halse heraushängen, sei gesagt: jeder, der Ihnen so etwas sagt, meint es in der Regel nur gut! Aus diesem Grund sollten Sie nicht gereizt darauf reagieren, sondern denjenigen höflich darauf hinweisen, weshalb die Sprüche unangemessen sind. So bleibt Ihnen in Zukunft so mancher Spruch erspart und Ihre Nerven werden geschont. Wenn dies auch nicht hilft, können Sie immer noch eine Reise mit adamare SingleReisen buchen – hier werden Sie solch gut gemeinte, aber nervige Ratschläge garantiert nicht hören! Gemeinsam mit anderen Singles können Sie sich über die nervigen Sprüche austauschen und die wirksamsten Kontersprüche sammeln. Nach dem Urlaub haben Sie dann einige dieser Kontersprüche parat, um sich die Laune nicht mehr vermiesen zu lassen!

Foto: © Fotolia
Steffen Butzko - Singlereisen Experte von adamare

Steffen Butzko ist Geschäftsführer der best mood events GmbH & Co.KG und betreibt das erfolgreiche Reiseportal adamare-singlereisen.de. Steffen ist Reiseleiter mit Herz und bietet echte, ehrliche und niveauvolle Singlereisen in die schönsten Gebiete der Welt.

Als Single- und Singlereisen-Experte bloggt Steffen regelmäßig rund um beide Themenbereiche, sowohl auf dem Singlereisen Blog als auch auf dem adamare Blog.


Bekannt aus

Bekannt aus
nach oben
x