Singlereisen FAQ

Das Singlereisen FAQ – das sollten adamare Gäste wissen

 

1. Wie muss ich mir so eine Singlereise mit adamare vorstellen?

Unsere Gäste gehen in allererster Linie deshalb mit uns auf Reisen, weil sie als Single ihren Urlaub nicht alleine verbringen möchten, sondern viel lieber in Gesellschaft unter Gleichgesinnten. Deshalb sorgen wir mit unterschiedlichen, gemeinsamen Aktivitäten dafür, dass man sich untereinander sehr schnell und einfach kennenlernt.

2. Heißt das, dass man zu gemeinsamen Dingen “gezwungen” wird?

Nein, ganz und gar nicht! Im Gegenteil, unser Motto lautet “Alles kann, nichts muss!”. Wir bieten verschiedenste Dinge an; inwieweit diese vom einzelnen Gast angenommen werden, ist ganz alleine seine Entscheidung. Im Großen & Ganzen ist es ein guter Mix aus gemeinsamen Aktivitäten und individueller Freizeitgestaltung.

3. Inwieweit bedeutet Singlereise = Kuppelreise?

Wir sind alles, nur keine “Partnervermittlung auf Reisen”! Bei uns finden keine Speed-Datings oder sonstige Kuppelspielchen statt und es gibt auch keine Vorstellungsrunden o.ä. Und schon gar nicht schießen wir mit Amor’s Pfeilen.
Was andererseits nicht bedeutet, dass man bei uns nicht IHN oder SIE treffen kann. Im Gegenteil, in der Regel findet sich immer mindestens 1 Pärchen auf unseren Reisen. Mittlerweile gab es auch schon die ein oder andere Hochzeit und auch Nachwuchs ist unterwegs. Darüber freuen wir uns natürlich!

4. Wie ist das Geschlechter-Verhältnis?

Wir bemühen uns, ein 50 : 50 – Verhältnis zu realisieren, allerdings können wir dies nicht garantieren. Viel wichtiger ist, dass wir unsere Reisen mit einer vorteilhaften Gruppengröße durchführen und alle Teilnehmer viel Spaß haben. Beides bestätigen uns unsere Gäste immer wieder.
Über alle Reisen gemessen liegt der Männeranteil im Schnitt bei knapp 40%, der von Frauen dementsprechend bei ca. 60%. Lediglich bei den 55plus-Reisen ist der Männeranteil in der Regel deutlich niedriger.

5. Wie groß sind die Gruppen normalerweise?

In der Regel bei ca. 20 Teilnehmern. Bei einer Fernreise sind es hier und da eventuell mal nur 12, zur Hochsaison und insbesondere über Weihnachten bzw. Silvester teilweise auch deutlich größer.
Kleiner als 10 sind die Gruppen nie. So kann jeder sicher sein, auf genügend andere Teilnehmer zu treffen, mit denen man sich wirklich gut versteht. Außerdem kommt bei einer etwas größeren Gruppe eine viel bessere Gruppen-Dynamik auf.

6. Für welches Alter sind die adamare Reisen?

Wir wissen, dass es für viele Gäste wichtig ist, mit Gleichaltrigen zu verreisen. Deshalb arbeiten wir mit Altersober- und –untergrenzen. Dies sind allerdings „Orientierungswerte“. Wenn jemand 2-3 Jahre jünger oder älter ist, ist er ebenso herzlich willkommen.
Bei adamare gibt es drei Altersgruppen: 25 – 40, 35 – 55 und 55 plus.
Das größte Angebot haben wir für die Altersgruppe 35 – 55, weil hier auch die Nachfrage am größten ist.

7. Kann ich die Reisen auch verlängern bzw. später antreten?

Ja, grundsätzlich ist dies bei allen unseren Reisen möglich. Fragen Sie einfach bei uns an und wir werden Ihnen dann ein individuelles Angebot unterbreiten.

8. Weshalb wird oftmals nur der Abflughafen Frankfurt angeboten?

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass es für jeden Teilnehmer schöner ist, wenn mit der Gruppe zusammen eingecheckt, zusammen geflogen und der Transfer zum Hotel gemeinsam unternommen wird. So lernt man quasi vom allerersten Augenblick an die anderen Teilnehmer sehr leicht und sehr schnell kennen. Dies bestätigen uns unsere Gäste immer wieder.

9. Und wie komme ich zum Flughafen nach Frankfurt?

Wir bieten bei den meisten Reisen entweder einen günstigen innerdeutschen Anschlussflug ab ca. 150 € hin + zurück an. Alternativ können Sie über uns ein preiswertes Rail & Fly – Ticket (“Zug zum Flug”) bestellen. Auf Wunsch organisieren wir Ihnen jedoch gerne auch Ihren individuellen Flug ab Ihrem Heimatflughafen.

10. Warum muss ich bei einer Singlereise einen Einzelzimmer-Zuschlag bezahlen?

Wir verhandeln mit den Hotels intensiv, die Zuschläge so gering wie möglich zu halten und nach Möglichkeit sogar gänzlich ohne auszukommen. In der Regel gelingt uns dies auch, insbesondere in der Vor- und Nachsaison halten sich die Zuschläge sehr in Grenzen. Im Schnitt muss man ca. 20 – 25€ Zuschlag pro Tag rechnen. Dafür bekommt man bei uns in den allermeisten Fällen auch das Doppelzimmer zur Alleinbenutzung und keine “besseren Besenkammern”.


Erfahren Sie hier noch mehr über adamare:

Im Interview mit unserem Geschäftsführer Steffen Butzko Zum Interview.
In den adamare Videos.

Sie haben weitere Fragen? Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Gerne auch telefonisch, wir sind montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr für Sie da. Unsere Nummer: (0049) (0) 30 / 44 01 06 46 – 0.

Wir freuen uns auf Sie! Ihr adamare Service-Team

  • Tanja Brandstötter

    Ich bin Tanja Brandstötter aus dem adamare-Beratungsteam.

    Falls Sie Fragen haben sollten, rufen Sie mich gerne an. Ich stehe Ihnen rund um die Themen Buchung und Anreise sowie für spezielle Angelegenheiten zur Verfügung. Auch für Anregungen nach der Reise bin ich gerne für Sie da.

  • Tanja Brandstötter aus dem adamare-Team
  • icon

    Tel. DE +49 (0)30 9653 5490-88
    Tel. CH +41 0445223218
    Tel. AT +43 013851047

    Mo. – Fr. 10 bis 18 Uhr