Rom

Singlereisen Rom

Ob Kapitol, Kolosseum oder Campo de Fiori, seit Jahrtausenden lässt Mamma Roma ihre Grazie und Grandezza vor klassischer Kulisse, auf den Märkten und Plätzen, zuweilen sogar im Stadion spielen. Ganz klar, dass es so gut wie niemanden gibt, der ihrem Charme nicht erliegt – egal ob ihre Besucher Paare, Familien oder Singles sind. In jedem Fall ist Italiens Metropole ein Städereisen-Ziel, das sich hervorragend für eine Singlereise eignet!

Singlereise ins Authentische Rom

In jeder Stadt gibt es Viertel, die von Sehenswürdigkeiten mehr oder weniger weit entfernt liegen. Bezeichnenderweise sind es oft diese Viertel, die von Touristen kaum besucht werden und sich so ihren viel zitierten „ursprünglichen Charme“ erhalten haben. In Rom ist es v.a. das Jüdische Viertel und das Viertel Trastevere, die rechts und links vom Tiber liegen. Vor allem Trastevere ist auch als Ausgehviertel bekannt und verfügt demnach über viele Trattorien, Restaurants, Bars und Clubs. Hier kann man einen herrlich entspannten und genußreichen Singleurlaub verbringen; egal ob Sie alleine verreisen oder sich einer Gruppenreise anschließen. In jedem Fall kommen Sie als Single hier schnell in Kontakt mit den Römern oder anderen Touristen.

Singlereise ins Antike Rom

Natürlich ist Rom v.a. durch seine teilweise jahrtausende alten Monumente und Denkmäler bekannt und berühmt und somit für Touristen so interessant geworden. Egal ob Kolosseum, Forum Romanum, Circus Maximus, die Spanische Treppe, der Trevi-Brunnen, das Pantheon usw. Diese Plätze und Bauten sind auch von außen schon so beeindruckend, daß sie nicht nur Kultur- und Geschichts-Interessierte begeistern. Es gibt in jedem Fall so viel zu erleben und zu sehen, daß man nicht nur einen Kurztripp nach Rom unternehmen sollte sondern einen kompletten Singleurlaub hier verbringen kann!

Singlereise ins Päpstliche Rom

Rom ohne den Vatikan, ohne Petersdom und ohne Sixtinische Kapellen ist heutzutage undenkbar, ja Rom wäre ohne diesen Teil der Stadt schlicht & ergreifend unvollständig! Für viele ist der Vatikan durch Papst Franziskus wieder menschlicher und nahbarer geworden und durch die Thriller-Romane wie „Illuminati“ oder auch „Der DaVincci Code“ andererseits noch mysteriöser und sagenumwobener. In jedem Fall hat der Sitz des Papstes noch einmal deutlich an Attraktivität gewonnen und ist für viele Rom-Besucher heute mehr denn je ein „Muss“.

 

Termine und Preise für die kommende Reise-Saison sind bei uns in Bearbeitung.
Für Vorabinformationen zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.
Unabhängig von den Terminen können Sie sich mit dem Reiseprogramm untenstehend schon einmal vertraut machen.

Ihr adamare Service-Team

2 Reiseprogramme in Rom


nach oben
x