Abwechslungsreiche Singlereise nach Gran Canaria

Termin-Details

Kurzbeschreibung

Genießen Sie eine abwechslungsreiche Singlereise nach Gran Canaria – die vielfätigste Insel der kanarischen Inseln.

Reisecharakter

  • Aktivität
  • Natur
  • Kultur
  • Nightlife
  • Strand

Beschreibung

Highlights auf Ihrer Singlereise:

  • 5-Sterne Luxus im ersten Design-Hotel der Kanaren
  • Traumlage direkt am Sandstrand und den Dünen von Maspalomas
  • Bootstour zu Walen und Delfinen
  • Ausflüge zu den schönsten Orten im grünen Herzen der Insel
  • Tagesbesuch auf Teneriffa

Singlereise nach Gran Canaria – große kanarische Sommerfreuden genießen

Schon der Name verspricht Großes: Gran Canaria. Denn die nach Teneriffa und Fuerteventura drittgrößte der Kanarischen Inseln bietet einen einmaligen Mix der unterschiedlichsten Landschaften. Und so reisen Sie bei unserer Singlereise gefühlt in 8 Tagen fast um die Welt. Wie auf einem Miniaturkontinent finden Sie auf dem beinahe runden Eiland karges Wüstenfeeling ebenso wie saftig-grüne Almen, duftende Kiefernwälder, schroffe Schluchten, exotische Palmenoasen und schneebedeckte Gipfel. Dazu kommen dann noch über 100 Strände mit einer Gesamtlänge von knapp 60 km – mehr Naturschönheiten auf weniger Fläche geht nicht.

Beste Voraussetzungen also für Ihren perfekten Urlaub. Zumal sich auch das Wetter auf Gran Canaria garantiert von seiner besten Seite zeigt. Nur 200 Kilometer von Afrika entfernt ist das Klima subtropisch und ganzjährig mild mit über 300 Sonnentagen. Zu unserer Reisezeit Ende Juni liegen die Tagestemperaturen bei durchschnittlich 25 °C . Und das Wasser im Atlantik hat mit 21°C  optimale Badetemperatur.

Damit Sie Sonne und Meer auf die schönste Art erleben, haben wir ein Hotel gewählt, welches als eines der besten auf Gran Canaria gilt und dazu auch noch an einem absoluten Traumstand an der Südspitze liegt. Das 5-Sterne Luxushotel Seaside Palm Beach ist das erste Design-Hotel™ auf den Kanaren und bietet mit dem exquisiten Wellnessbereich, der weitläufigen Poollandschaft, dem modernen Sportmöglichkeiten sowie den Gourmet-Restaurants Genuss für alle Sinne und auf höchstem Niveau. Es befindet sich zudem inmitten einer mehrere hundert Jahre alten Palmenoase am Rande eines Naturschutzgebiets. Nur wenige Schritte entfernt liegen die Lagune, der sechs Kilometer lange Sandstrand und die berühmten Dünen von Maspalomas.

Um diese wunderbare Unterkunft zumindest stundenweise zu verlassen, braucht es also gute Gründe – aber die haben wir reichlich! Wie zum Beispiel eine Bootstour auf den offenen Atlantik, bei der Sie mit etwas Glück Delfine und Wale beobachten können. Oder unsere Ausflüge über die Insel, wo Sie pittoreske Bergdörfer und die großartige Landschaft in all ihren unterschiedlichen Facetten kennen lernen werden. Ebenso vielfältig sind die kulinarischen Spezialitäten, die es zu probieren gilt. Auf Gran Canaria wird nicht nur der einzige Kaffee Europas angebaut, sondern auch seit über 500 Jahren erstklassiger Rum und Wein hergestellt.

Auf Wunsch erwartet Sie noch ein weiteres Highlight: Unser Ganztages-Trip nach Teneriffa beinhaltet die Fahrt mit der Schnellfähre sowie den Besuch des Teide-Nationalparks und des Weinmuseums.

Es gibt so viel zu entdecken und zu erschmecken auf der großen kleinen Insel Gran Canaria.
Freuen Sie sich also auf 8 Tage geballte kanarische Lebensfreude.

 

Gran Canaria - Reiseinformationen

Einreisebestimmungen

Weitere Informationen zu den Einreisebestimmungen wie Visum, Gültigkeit der Reisedokumente, Impfungen usw. erhalten Sie nach der Reisebestätigung.

 

 Klimainformationen ( ∅ )

 

Die durchschnittliche Regenmenge auf den Kanaren beträgt 234 mm/Jahr.  Zum Vergleich,  in Europa beträgt die durchschnittliche Regenmenge 641 mm /Jahr.

Programm

1. Tag – Anreise. Ankommen. Abschalten am Atlantik.

Gran Canaria Küste

Schon beim Anflug auf Gran Canaria bekommen Sie einen ersten Vorgeschmack darauf, wie überraschend vielseitig die Landschaft auf der kanarischen Insel ist. Am Flughafen erwartet Sie bereits Ihr adamare-Transfer und bringt Sie ohne Zwischenstopp direkt in Ihr 38 km entferntes Luxushotel Seaside Palm Beach südlich von Maspalomas. Je nach Ankunftszeit können Sie sofort alle Annehmlichkeiten des Hotels genießen. Machen Sie es sich im großzügigen Spa-Bereich oder am Pool bequem. Oder statten Sie dem Atlantik vor der Haustür einen ersten Besuch ab. Abends sind Sie dann zum Abendessen mit den anderen adamare-Gästen verabredet. Zeit zum Kennenlernen, Lachen und Pläne schmieden für die nächsten Tage.

2. Tag – Bootstour zu Walen und Delfinen (fakultativ)

Segelboot

Schon am 2. Urlaubstag erwartet Sie ein erster Höhepunkt Ihrer Reise: Eine Bootstour aufs offene Meer, wo Sie Wale und Delfine in ihrem natürlichen Lebensraum erleben können. Die kanarischen Gewässer sind Heimat für 26 verschiedene Delfin- und Walarten. Und so stehen die Chancen gut, dass Sie die Meeressäuger tatsächlich sehen werden. Vor allem die geselligen Delfine sind wahre Unterhaltungskünstler und lieben es, in den Bugwellen der Boote zu schwimmen und mit hohen Sprüngen durch das Wasser zu pflügen. Diese Bootsausflüge sind übrigens nur Kapitänen erlaubt, die eine Lizenz für „sanftes Whalewatching“ haben. So können Sie sicher sein, dass die Tour absolut naturverträglich ist und Sie außerdem viel Wissenswertes über die Pflanzen und Tiere im Atlantik erfahren.

 

3. Tag – Auf ins grüne Hinterland und zu den Höhlen der Ureinwohner (fakultativ)

Aguimes

Mares y montañas: Nach so viel Meer am Vortag geht es heute in das bergige grüne Hinterland zum pittoresken Städtchen Agüimes. Fast wirken seine verschlungenen Gassen mit den pastellfarbigen Häusern orientalisch, auch weil mitten in der Altstadt ein großes Kamel aus Bronze liegt. Bei Ihrem Rundgang werden Sie aber noch viele andere lebensgroße Bronzestatuen entdecken, die teilweise von bekannten Künstlern gestaltet wurden. Freuen Sie sich also auf viele ungewöhnliche Fotomotive. Weil so eine Fotosafari hungrig macht, stärken wir uns anschließend bei der Verkostung traditioneller Käsesorten. Vor allem der Blütenkäse ist eine Spezialität der Insel und gilt als Spaniens bestes Molkereiprodukt.

Und dann geht es weiter, direkt in die Urzeit zur beindruckenden Schlucht „Barranco de Guayadeque“. Sie zieht sich 20 km ins Gebirge, eingerahmt von schroffen Steinwänden, die bis zu 400 Meter hoch sind. Das Besondere sind die vielen Höhlen, die den Vulkanstein quasi durchlöchern und teilweise von den Guanchen – den Ureinwohnern Gran Canarias – als Unterkünfte genutzt wurden. Einige dieser Höhlen-Wohnungen können heute noch besucht werden.

Zu Fuß lässt sich diese faszinierende Landschaft am Besten erkunden. Aber keine Sorge: auch untrainierte Wanderer werden Spaß an unserem kleinen Spaziergang haben. Als Belohnung erwartet Sie dann ein Mittagessen mit typischen Spezialitäten aus der Region.

 

4. Tag – Tag zur freien Verfügung

Welle

Heute ruft wieder der Atlantik, die riesige Pool-Landschaft, die Spa- und Wellness-Oase mit Saunen und Thalasso, das Fitnesscenter unter Palmen, oder … Alles ist möglich, nichts muss sein, Sie haben Urlaub! Genießen Sie einfach Meer, Sonne, Strand und Ihr Luxus-Hotel in der Reihenfolge, die Ihnen am meisten Spaß macht.

 

5. Tag – Über Berg und Tal – Ganztages-Tour von Süd nach Nord über die Insel (fakultativ)

tejeda

Heute erkunden wir wieder gemeinsam die Insel. Unser Ganztagesausflug startet im Süden von Gran Canaria und führt uns direkt in die Berge zum Aussichtspunkt Mirador Degollada De La Yegua. Der Blick ist atemberaubend und reicht auf der einen Seite über Berge und Täler und auf der anderen bis zu den Dünen von Maspalomas. Nächstes Ziel ist das verträumte kleine Bergdorf Fataga im „Tal der 1000 Palmen“, eine grüne Oase inmitten von Vulkangestein. Vorbei am Roque Nublo, dem Wahrzeichen von Gran Canaria, erreichen wir das Bergdorf Tejeda. Warum es als schönstes Dorf der Kanaren prämiert wurde, zeigt sich Ihnen bei einem Rundgang. Bummeln Sie entspannt im eigenen Rhythmus durch die alten Gassen und probieren Sie unbedingt die Mandelspezialitäten in der nostalgischen Konditorei „Dulceria Nublo“. Zum späten Mittagessen geht es weiter in den Norden nach Teror. Der sehr ursprüngliche Ort ist Kulturdenkmal und Wallfahrtsort. Im historischen Charme der Altstadt schwelgen wir in typisch kanarischen Spezialitäten bevor wir entspannt zurück zum Hotel fahren.

6. Tag – Tagestour nach Teneriffa (fakultativ)

Teneriffa Vulkan

Chillen im Hotel und am Strand? Oder doch lieber mit der Schnellfähre der Nachbarinsel Teneriffa einen Tagesbesuch abstatten? Gran Canarias Schwester ist die größte Insel der Kanaren und wird weithin sichtbar vom Teide dominiert, einem ruhenden Vulkan, der mit seinen 3715 Metern Spaniens höchster Gipfel ist. Wenn das Wetter es zulässt, ist die Auffahrt zum Vulkan unser erstes Highlight des Tages. Schon die Fahrt durch den Nationalpark ist aufregend schön, teilweise wähnt man sich in einer Mondlandschaft. Absolut atemberaubend ist dann der Ausblick von ganz oben. Der fantastische Panoramablick reicht bis zu den Nachbarinseln.

Alternativ fahren wir zum Roque de Taborno, dem „Matterhorn“ von Teneriffa. Der markante Felsen liegt auf der Anaga-Halbinsel. Unsere Tour bringt uns zu den schönsten Aussichtsplätzen der Insel, wo Sie die herrliche Aussicht auf das Anaga-Gebirge, Lorbeerwälder, Santa Cruz und die Südostseite der Insel genießen können.

Auf der Tour über die Insel werden Ihnen überall Weinreben begegnen. Teneriffa ist mit dem vulkanischen Boden und dem milden Klima ein perfekter Standort für den Weinanbau. Wir wollen mehr darüber erfahren und fahren weiter in den fruchtbaren Norden in den romantischen Küstenort El Sauzal zum Weinmuseum „Casa del Vino“. Das ehemalige Gutshaus aus dem 17. Jahrhundert ist wunderschön restauriert und beherbergt eine interessante Ausstellung über den Weinanbau auf den Kanaren. Ausgiebig Gelegenheit zum Verkosten des Weins haben Sie dann beim Mittagessen im Museums-Restaurant, welches für hervorragende regionale Küche und den wunderbaren Ausblick auf das Meer beliebt ist. Am frühen Abend geht es dann mit der Fähre zurück nach Gran Canaria, wo Sie gegen 21 Uhr im Hotel ankommen werden.

  (Ausflug wird in Kürze nachgereicht)

7. Tag – Zeit zur freien Verfügung

Sonnenuntergang

Heute ist nochmals Zeit für alles, worauf Sie Lust haben. Jogging-Runde am Strand, Dünenspaziergang, Sonnenbaden im Sand oder nochmals Abtauchen im Hotel-Pool mit anschließender Massage? Machen Sie, was Sie wollen und freuen Sie sich zum Tagesausklang auf einen Sundowner mit Wellenrauschen.

 

8. Tag – Letzter Tag & Abreise

Flugzeug

Leider gehen ausgerechnet die schönsten Urlaubstage viel zu schnell vorbei. Vor allem, wenn sie so prall gefüllt mit tollen Erlebnissen waren wie Ihre letzte Woche. Die adamare-Reiseleitung begleitet Sie natürlich wieder zum Flughafen. Und dann heißt es Abschied nehmen von der großartigen Insel. Doch eines kann Ihnen niemand mehr nehmen: Im Gepäck nehmen Sie garantiert viele schöne Urlaubserinnerungen und nette Bekanntschaften mit.

Geringfügige Programmänderungen vorbehalten.

Momentan ist noch keine Reiseleitung gewählt.
Location Map

HOTELS

Ihr Hotel in Gran Canaria :
Seaside Palm Beach Hotel

Hotel-Einstufung und Bewertung (Stand November 2019)

  • 5 Sterne Hotel
  • adamare-Gästebewertung: liegt noch nicht vor
  • Booking.com: Hervorragend = 9,1 von max. 10 Punkten
  • HolidayCheck: 97% Weiterempfehlung und 5.8 von max. 6 Punkten
  • Tripadvisor: von 1.409 Bewertungen 1.308 = 93% mit „ausgezeichnet“ bzw. „gut“

Hier liegt Ihr Hotel:
Ihr Hotel auf Gran Canaria liegt nur einhundert Meter vom Strand von Maspalomas  entfernt und ist somit schnell zu erreichen. Die Sanddünen von Maspalomas sehen Sie direkt vom Hotel aus und der Golfplatz von Maspalomas ist nur 3 km vom Hotel entfernt.

Das bietet Ihr Hotel:
Ihr Hotel verfügt über ein Spa mit tropischen Gärten, einen  beheizten Salzwasser-Whirlpooll, sowie einen Lagunenpool der zum Entspannen einlädt. Im Restaurant„La Trattoria“ können Sie sich verwöhnen lassen und die landestypischen Speisen probieren oder Sie lassen sich in der „Orangerie“ vom Michelin Reiseführer empfohlenen Gourmetrestaurant im gehobenen Stil, mit köstlichen Gourmetfreuden verzaubern. Wenn Sie sich mal wieder sportlich auspowern wollen, dann können Sie das auf dem hoteleigenen Tennisplatz tun oder Sie nutzen den Fittness Bereich und können an Aktivitäten wie Thai Chi oder Yoga teilnehmen, natürlich ohne Aufpreis.

Ihre Zimmer:
Zur Ausstattung in den Standardzimmern gehört ein Safe, Minibar und ein Flachbildschirmfernseher. Das außergewöhnliche Design der Zimmer ist im Stil der 70-er Jahre gehalten und komfortabel, mit dem entsprechenden Luxus eines 5-Steren Hauses eingerichtet

WLAN:
WLAN ist für unsere adamare-Gäste kostenfrei verfügbar.

Hotel zimmer auf einer Singlereise nach Gran Canaria
Hotel zimmer auf einer Singlereise nach Gran CanariaStyllisches Hotel auf Gran Canaria während einer SinglereisePool auf Gran Canria auf einer Singlereise

Seaside Palm Beach Hotel und die Umgebung

Sie haben Fragen zu dieser Reise?
Rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine Nachricht.

Reise:
Reise-Id:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefon

Ihre Nachricht

adamare single reise Logo
  • Tanja Brandstötter

    Ich bin Tanja Brandstötter aus dem adamare-Beratungsteam.

    Falls Sie Fragen haben sollten, rufen Sie mich gerne an. Ich stehe Ihnen rund um die Themen Buchung und Anreise sowie für spezielle Angelegenheiten zur Verfügung. Auch für Anregungen nach der Reise bin ich gerne für Sie da.

  • Tanja Brandstötter aus dem adamare-Team
  • icon

    Tel. DE +49 (0)30 4401 0646 0
    Tel. CH +41 0445223218
    Tel. AT +43 013851047

    Mo. – Fr. 10 bis 18 Uhr