Singleurlaub zum Auftakt des Herbstes auf auf der schönsten Insel des Mittelmeers: Sardinien

Termin-Details

1.527,00 

Kurzbeschreibung

In Ihrem Singleurlaub zeigen wir Ihnen das Schönste, was Sardinien zu bieten hat: die Bilderbuchstrände im Nordwesten und Alghero, Küstenstadt mit spanischem Einfluss. Weährend es bei uns langsam Herbst wird, genießen Sie weiterhin wunderschönes Sommerwetter.

Reisecharakter

  • Aktivität
  • Natur
  • Kultur
  • Nightlife
  • Strand

Nächster Termin für diese Reise

16.09.2020 - 26.09.2020
Altersgruppe: 35-55 Jahre
Es sind mehr als 5 freie Plätze für Männer verfügbar
Es sind mehr als 5 freie Plätze für Frauen verfügbar
Ab: 1.597,00  1.527,00 

Beschreibung

Highlights auf Ihrer Singlereise:

  • Traumstrände wie in der Karibik
  • Tagesausflug nach Korsika
  • Spektakuläre Landschaft
  • 2 Tage Alghero – die schönste Stadt der Insel

Sardinien: Traumhafter Singleurlaub im Nordosten der wohl schönsten Mittelmeer-Insel zum Auftakt des Herbstes

In Ihrem Singleurlaub zeigen wir Ihnen neben den karibischen Bilderbuchstränden Sardiniens auch noch die wohl schönste Stadt der Insel: Alghero. Sie verzaubert jeden Besucher vor allem durch ihre wunderschöne, intakte Altstadt, die mit ihren schmalen Gassen, weiten Plätzen und stattlichen Herrenhäusern besticht. Da Algheros Altstadt für den Autoverkehr geschlossen ist, kann man hier wunderbar flanieren und verweilen. Schöner könnte der Herbst kaum beginnen!

Eine ganz besondere Atmosphäre entwickelt die Stadt in den Abendstunden, wenn die zahlreichen Trattorien, Restaurants und Bars von Einheimischen und Touristen gleichermaßen frequentiert werden. Bei angenehm-milden Temperaturen entsteht dann diese einzigartige Stimmung, wie man sie vielleicht nur so richtig in Südeuropa erleben kann. Urlaubsstimmung pur, die Sie sich auf Ihrer Singlereise nach Sardinien nicht entgehen lassen sollten! Erleben Sie diese vor allem auf der Uferpromenade, denn die Altstadt Algheros ist von einer mächtigen Stadtmauer umgeben und grenzt direkt ans Meer.

Karibische Strände und spektakuläre Höhlenwelten

Alghero lohnt aber nicht nur wegen der pittoresken Altstadt. Nur einen Steinwurf entfernt finden Sie beispielsweise den wunderschönen, kilometerlangen und feinsandigen Strand „Maria Pia“. Und für Höhlen-Liebhaber lockt etwas weiter außerhalb die berühmte Neptuns-Grotte. Allein der Abstieg über die 652 Stufen zum Eingang der Höhle ist spektakulär.

 

Sardinien werden Sie so schnell nicht mehr vergessen! Freuen Sie sich auf die schönsten Tage des Jahres in diesem einmaligen Insel-Paradies!

Wenn für Sie 10 Tage die optimale Reise-Dauer ist, dann bietet Ihnen diese Kombination aus Nordosten & Alghero das optimale Programm für Sardinien! Während es bei uns so langsam Herbst wird, genießen Sie weiterhin traumhaftes Sommerwetter bei angenehmen Temperaturen.

Sardinien - Reiseinformationen

Einreisebestimmungen

Weitere Informationen zu den Einreisebestimmungen wie Visum, Gültigkeit der Reisedokumente, Impfungen usw. erhalten Sie nach der Reisebestätigung.

 

 Klimainformationen ( ∅ )

 

Die durchschnittliche Regenmenge in Sardinien beträgt 427 mm/Jahr. Zum Vergleich,  in Europa beträgt die durchschnittliche Regenmenge 641 mm /Jahr.

Programm

1. Tag – Anreisetag – Transfer zum Hotel / Gemeinsames Abendessen

Willkommen in Santa Teresa

Bei Ankunft empfängt Sie Ihre adamare-Reiseleitung am Flughafen und gemeinsam mit den anderen Gästen erfolgt der Transfer vom Flughafen Olbia nach Alghero. Transferzeit ca. 1 1/4 Std. Am Abend haben Sie beim ersten gemeinsamen Abendessen im Hotel die Möglichkeit zum näheren Kennenlernen der anderen adamare Gäste.

 

2. Tag – Besichtigung von Alghero

Altstadt Alghero

Auf einem geführten Stadt-Rundgang erfahren wir heute vieles Interessante über Alghero. Zum Beispiel, warum hier viele Straßenschilder auch auf spanisch bzw. katalan geschrieben sind. Der alte Stadtkern ist nicht sehr groß und läßt sich bequem zu Fuß und ohne Eile an einem halben Tag durchqueren. Prächtige Herrenhäuser und kleine Paläste, die wuchtige Stadtmauer und ihre mächtigen Stadt-Tore, dazu kleine Gassen und schöne Plätze machen den Reiz Algheros aus. Und überall laden gemütliche Trattorien und Cafés zum Verweilen ein.

Am Abend treffen wir uns zum gemeinsamen Abendessen im Hotel. Da die Altstadt Algheros mit ihren zahlreichen Bars nur ca. 15 gemütliche Gehminuten vom Hotel entfernt ist, bietet sich dies noch für einen Abendspaziergang an …. .

3. Tag – Ausflug nach Bosa (fakultativ)

Bosa

Heute geht es in die wunderschöne stadt Bosa! Die verwinkelten Gassen der Altstadt laden zum bummeln und träumen ein. Ihr Guide wir Sie über die Geschichte Bosas informieren und Ihnen die wunderschönen und malerischen Gebäude zeigen. Die Häuser in quietschbunten und leuchtenden Farben sind außerdem tolle Fotomotive.

4. Tag – Transfer nach St. Teresa

Sonnenuntergang am Strand in Alghero

Den Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung und Sie können in ruhe ausschlafen und frühstücken. Anschließend endet schon Ihre Zeit in Alghero und es geht zu unserem nächsten Stop! St. Teresa wartet auf Sie.

5. Tag – Kleine Küstenwanderung (fakultativ)

gallura auf Sardinien

Die typische Landschaft der Gallura – so heißt die Region hier im Nordosten Sardiniens – mit ihren bizarren Stein- und Felsformationen ist etwas ganz Besonderes. Teilweise werden Sie sich hier wie auf einem anderen Planeten fühlen. Am intensivsten ist dieses Gefühl, wenn man die Landschaft zu Fuß durchstreift. Gleich hinter der Ortschaft Santa Teresa können Sie dies bei einer kleinen Küstenwanderung erleben.  Wer nach ca. 1 1/2 Stunden genug hat, kann an einer schönen Badebucht ins türkisfarbene Meer springen. Ansonsten geht es noch einmal ca. 45 Minuten zum berühmten „Capo Testa“, dem nordöstlichsten Zipfel von Sardinien. Von hier aus haben Sie bei klarer Sicht einen tollen Blick auf Korsika. Im Lauf des Nachmittags sind Sie wieder zurück im Hotel und haben so bis zum Abendessen noch ein wenig Zeit zur freien Verfügung. (Bei Aufenthalt im Hotel „Capo Testa“, Termine Juni – Sept., erfolgt die Küstenwanderung in umgekehrter Richtung und ohne die mögliche Verlängerung zum Capo Testa. Dies kann an einem der programmfreien Tage nachgeholt werden). (Küstenwanderung im fakultativen Ausflugspaket enthalten)

6. Tag – Bootsausflug zum Maddalena Archipel (fakultativ)

Bucht Maddalena auf Sardinien

Heute steht ein absolutes Highlight für Sie auf dem Programm. Eine Tour mit dem Boot durch die Inselwelt des Maddalena-Archipels, das in weiten Teilen unter Naturschutz steht. Ihr erfahrener Skipper bringt Sie zu den schönsten Buchten, wo Sie die Möglichkeit zum Baden haben. Lassen Sie sich dies in keinem Fall entgehen: das Wasser ist hier so klar und türkis, daß Sie sich wie in der Karibik fühlen werden! Bei einem der Stopps wird Ihnen die Crew leckere Pasta und Vino servieren. Am frühen Abend kehren Sie ins Hotel zurück. Abendessen im Hotel. (Dieser Ausflug ist wetterabhängig, eventuelle Verschiebung auf einen anderen Tag möglich) (Ganztages-Ausflug inkl. Mittagessen mit Getränken im fakultativen Ausflugspaket enthalten)

7. Tag – Zur freien Verfügung: Ihr ganz persönlicher Urlaubstag!

Santa Teresa auf Sardinien

Der Strand beim Hotel lädt zum süßen Nichtstun ein. Genießen Sie das Baden im herrlichen Meer oder erkunden Sie auf eigene Faust das Städtchen Santa Teresa. Abendessen in einem Restaurant außerhalb vom Hotel.

8. Tag – Ausflug nach Bonifacio/Korsika (fakultativ)

Bonifacio

Heute statten Sie Frankreich einen Besuch ab. Auf der anderen Seite der „Straße von Bonifacio“ liegt die Insel Korsika.  Die Fähre von Santa Teresa ins gegenüberliegende Hafenstädtchen Bonifacio benötigt nur ca. 1 Stunde. Schon das Einlaufen in den Naturhafen ist eine Attraktion, der Anblick der auf den Klippen thronenden Stadt ist schon etwas Besonderes. Bonifacio selbst ist ein hübsches Städtchen, das Sie bei einem kleinen Rundgang erkunden werden. Wer Lust hat, kann außerdem auf einem Klippenwanderweg durch die herrliche Natur streifen. Hier haben Sie abwechselnd beeindruckende Ausblicke auf das Meer, Sardinien, die Felsküste und Bonifacio selbst. Aber Sie werden die Steilküste nicht nur von oben sehen können sondern bei einer zusätzlichen Boots-Tour auch vom Wasser aus. Gemeinsames Abendessen im Hotel. (Ganztages-Ausflug im fakultativen Ausflugspaket enthalten)

9. Tag – Abendessen in einer Pizzeria (inklusive)

Italienische Pizza

Der heutige Tag steht Ihnen bis zum späten Nachmittag noch einmal für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung. Eine typische Besonderheit Sardiniens sind mächtige Türme, die man sehr zahlreich entlang der Küsten findet. Diese wurden zur Piratenabwehr im 15. und 16. Jahrhundert erbaut. Der „Torre Longonsardo“ thront über den Klippen. Von hier oben hat man einen atemberaubend schönen Blick aufs Meer, hinüber nach Korsika und in die untergehende Sonne. Der perfekte Rahmen für ein Gläschen Prosecco bzw. Wein. Im Anschluß gehen wir in eine gemütliche Trattoria zum Pizza-Essen. Denn nirgendwo schmeckt sie bekanntlich besser als in Italien selbst und nichts geht über eine kross gebackene Pizza frisch aus dem Holzofen!

10. Tag – Tag zur freien Verfügung

Costa Smeralda auf Sardinien

Heute ist süßes Nichtstun angesagt! Genießen Sie Ihren freien Urlaubstag und gestalten sie diesen nach Ihren Wünschen.

11. Tag – Abreise

Sicherlich werden Sie heute mit etwas Wehmut in den Bus steigen, mit dem Sie Ihre adamare-Reiseleitung zurück zum Flughafen bringt. Dafür haben Sie viele wunderschöne Erinnerungen im Gepäck und bestimmt auch einige tolle, neue Menschen kennengelernt, so daß Sie sicherlich von einem „bereichernden“ Urlaub sprechen werden! Und vielleicht sagen Sie zum Abschied ja „Arrivederci Sardegna“ – „auf Wiedersehen Sardinien“.

Geringfügige Programmänderungen vorbehalten.

Momentan ist noch keine Reiseleitung gewählt.
Location Map

HOTELS

Ihr Hotel in Sardinien :
Hotel Carlos V Alghero

Hotel-Einstufung und Bewertung (Stand November 2019):

  • 5 Sterne Hotel
  • adamare-Einstufung:  4**** Superior
  • adamare-Gästebewertung: liegt noch nicht vor
  • Booking.com: 8,8 von 10 Punkten
  • HolidayCheck: 86% Weiterempfehlung und 5,3 von max. 6 Punkten
  • Tripadvisor: von 1269 Bewertungen 1069 = 84% mit „ausgezeichnet“ bzw. „gut“

Hier liegt Ihr Hotel:
Am Rande Algheros, nur ca. 15 Gehminuten von der Altstadt entfernt. Diese erreichen Sie über die Uferpromenade, die direkt am Hotel vorbeiläuft und wunderschön am Meer entlangführt. Die Altstadt Algheros gilt als die quirligste von ganz Sardinien, hier finden Sie zahlreiche Trattorien, Restaurants und Bars aller Art sowie jede Menge Boutiquen und Geschäfte. Nur eine wenig befahrene Strasse trennt das Hotel vom Meer. Hier befindet sich auch eine kleine Badebucht.

Das bietet Ihr Hotel:
Das Carlos V ist das beste Hotel in Alghero-Stadt. Besonders hervorzuheben ist die Lage: einerseits direkt am Meer gelegen und andererseits am unmittelbaren Rand der Altstadt. Außergewöhnlich für ein Stadthotel und sehr angenehm ist der großzügige Außen-Pool (mit Meerwasser); hier können Sie wunderbar relaxen. Desweiteren verfügt das Hotel über ein Wellness-Center und ein Gym. Das Carlos V bietet für italienische Verhältnisse ein sehr gutes und umfangreiches Frühstücks-Buffet mit einer großen Auswahl an verschiedensten Speisen.

WLAN:
Kostenlos verfügbar in den öffentlichen Bereichen (also nicht auf den Zimmern), teilweise schwache Signale.

Ihre Zimmer:
Alle Zimmer verfügen über eine gehoben-gediegene Einrichtung und sind in blau-braun Tönen gemütlich eingerichtet. Sie sind ausgestattet wie folgt: Balkon oder Terrasse, Safe, Klima-Anlage, Satelliten-TV, Minibar und Direkt-Telefon. Bodenbelag: Teppich. Die Badezimmer haben Bad oder Dusche mit WC und Föhn.

Offenes Wort:
Uns sind bei unserer Besichtigung (Sept. 2015) keine Dinge aufgefallen, die besonders erwähnenswert sind, insbesondere wo Sie mit Einschränkungen hinsichtlich Komfort oder Qualität rechnen müssen. Sicherlich gibt es im 5***** – Segment auch noch deutlich luxuriösere Hotels, deshalb geben wir dem Carlos V auch 4****-Superior bis 5*****.

Hotel Carlos V Alghero und die Umgebung

Ihr Hotel in Sardinien :
Hotel Corallaro

Hotel-Einstufung und Bewertung (Stand November 2019):

  • 4 Sterne Hotel
  • adamare-Einstufung: 3*** – Superior bis 4****
  • adamare-Gästebewertung: 4 von 5 Sternen
  • Booking.com: Fabelhaft = 8,7 von max. 10 Punkten
  • HolidayCheck: 80% Weiterempfehlung und 5,4 von max. 6 Punkten
  • Tripadvisor: von 667 Bewertungen 551 = 83% mit „ausgezeichnet“ bzw. „gut“

Hier liegt Ihr Hotel:
Die Landschaft im Nordosten Sardiniens – genannt „Gallura“ – ist gekennzeichnet durch die einzigartigen Stein- und Felsformationen, die es in dieser Vielfalt nur hier gibt. In dieser Region, am nordöstlichsten Zipfel liegt Santa Teresa; ein hübsches sardisches Städtchen mit nur etwas mehr als 5.000 Einwohnern. Hier mischen sich in den Sommermonaten Einheimische und Touristen auf der Piazza bei einem Cappuccino oder Apérol Sprizz.
Das Corallaro ist nur ca. 5 Gehminuten von der Altstadt entfernt. Diese verfügt über einige Restaurants, Bars und Cafés; Boutiquen und andere Geschäfte laden zum Bummeln ein. Vom nahegelegenen Fischerei- und Yachthafen starten auch die Fähren nach Korsika.
Eine der Hauptattraktionen von Santa Teresa ist die Badebucht „Rena Bianca“. Der Bilderbuchstrand mit türkisfarbenem Wasser gilt als einer der schönsten Strände Sardiniens.
Ihr Hotel Corallaro liegt etwas zurückversetzt ca. 200m vom Strand entfernt, aber mit freiem Blick aufs Meer. Es ist ein familiär geführtes 4****-Hotel und das führende Haus in Santa Teresa.

Das bietet Ihr Hotel:
Mit seinen nur 83 Zimmern bietet es eine persönliche und angenehme Atmosphäre, Sie werden sich hier von Anfang an sehr wohlfühlen. An der Hausbar gibt es jeden Abend den auf Sardinien typischen „Apéritivo“. Ähnlich den spanischen Tapas werden kleine Häppchen zum Getränk angeboten, meist Käse und Schinken sowie Oliven u.ä.
Das anschließende Restaurant ist gemütlich eingerichtet, bei entsprechenden Temperaturen können Sie sowohl zum Frühstück als auch zum Abendessen auf der Terrasse im Freien sitzen.
Hier schließt sich auch der kleine Pool an.

WLAN:
Verfügbar in den öffentlichen Bereichen (also nicht auf den Zimmern) und für adamare-Gäste kostenfrei.

Ihre Zimmer:
Alle Superior Zimmer sind in sehr geschmackvollen Pastell-Farben und im typisch sardischen Stil eingerichtet. Sie verfügen über individuell steuerbare Klimaanlage, Fernseher, Bad mit Dusche oder Badewanne, WC und Fön. Bodenbelag: Fliesen (kein Teppich).

Offenes Wort:
Strände sind auf Sardinien grundsätzlich öffentlich. Das Corallaro bietet am Strand keine Liegen/Sonnenschirme an. Je nach Saison kostet die Miete ca. 20€ pro Tag für 2 Liegen + 1 Schirm.

Der Pool des Hotel Corallaro
Der Pool des Hotel CorallaroEin Zimmer mit Balkon im Hotel CorallaroDas Restaurant des Hotel CorallaroDie Bar im Hotel CorallaroDie Lobby des Hotel Corallaro

Hotel Corallaro und die Umgebung

Sie haben Fragen zu dieser Reise?
Rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine Nachricht.

Reise:
Reise-Id:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefon

Ihre Nachricht

adamare single reise Logo
  • Tanja Brandstötter

    Ich bin Tanja Brandstötter aus dem adamare-Beratungsteam.

    Falls Sie Fragen haben sollten, rufen Sie mich gerne an. Ich stehe Ihnen rund um die Themen Buchung und Anreise sowie für spezielle Angelegenheiten zur Verfügung. Auch für Anregungen nach der Reise bin ich gerne für Sie da.

  • Tanja Brandstötter aus dem adamare-Team
  • icon

    Tel. DE +49 (0)30 9653 5490-88
    Tel. CH +41 0445223218
    Tel. AT +43 013851047

    Mo. – Fr. 10 bis 18 Uhr