Erstes Date

Knutschen ja bitte – Sex nein danke!

Ein Küsschen zum Abschied oder gleich das volle Programm? Beim ersten Date setzen die meisten Singles eher auf Zurückhaltung.
Wenn es bei der ersten Verabredung knistert, stellt sich schnell die Frage: Wie weit kann man gehen? Sollte es bei einem Abschiedsküsschen bleiben oder darf es ein bisschen mehr sein? Die Online-Partneragentur Parship wollte es genauer wissen und hat 18 000 Singles aus Dänemark, Deutschland, Italien, Österreich, Schweden, Schweiz und Spanien nach ihrer Einstellung gefragt.

Im Großen und Ganzen ist Entspannung angesagt: Mehr als drei Viertel der Befragten sind beim ersten Rendezvous lieber zurückhaltend. Sie belassen es bei einer zufälligen Berührung. Das höchste der Gefühle ist ein flüchtiger Abschiedskuss. Mit 90 Prozent sind deutsche Singles im europäischen Vergleich besonders reserviert. In Spanien mag man es da schon etwas direkter – rund 40 Prozent hätten nichts gegen etwas mehr Kontakt beim ersten Date.

Kein Sex beim ersten Date

Chemie hin oder her – 90 Prozent der Frauen und 75 Prozent der Männer landen beim ersten Treffen nicht in der Kiste. Doch auch hier scheiden sich die internationalen Geister. Während sich in Deutschland gerade mal fünf Prozent der Frauen eine heiße Nacht bei der ersten Verabredung vorstellen können, sind es in Spanien 16 Prozent, in Schweden sogar rund 20 Prozent. Ein ähnliches Bild zeigt sich bei den Männern: Zehn Prozent der deutschen Singles sind für alles offen, in Spanien und Dänemark dagegen rund 30 Prozent.

„Allgemein gilt: Auch wenn es funkt, sollte man den eigenen Grenzen treu bleiben und auf die Signale des Anderen achten“, rät Diplom-Psychologin Nicole Schiller-Köble. Im Zweifelsfall tue man gut daran, es lieber bei einem unverfänglichen Abschiedskuss oder einer Umarmung zu belassen. Denn gerade das erste Date sollte dazu dienen, eine gewisse Spannung aufzubauen. Wer es in der ersten Nacht mit der Spannung übertreibt, laufe Gefahr, dass es kein Wiedersehen gibt.

Steffen Butzko - Singlereisen Experte von adamare

Steffen Butzko ist Geschäftsführer der best mood events GmbH & Co.KG und betreibt das erfolgreiche Reiseportal adamare-singlereisen.de. Steffen ist Reiseleiter mit Herz und bietet echte, ehrliche und niveauvolle Singlereisen in die schönsten Gebiete der Welt.

Als Single- und Singlereisen-Experte bloggt Steffen regelmäßig rund um beide Themenbereiche, sowohl auf dem Singlereisen Blog als auch auf dem adamare Blog.

Schreibe einen Kommentar