Indischer Ozean

Der Indische Ozean bietet traumhafte Inseln, wie Mauritius. Entspannte Singlereisen können Sie genau hier erleben.

Mauritius
11 Tage
ab 3.997 €

Legende

  • Plätze für Frauen
  • Plätze für Männer
  • Freie Plätze: >4
  • Nur noch wenige Plätze
  • Alle Plätze ausgebucht

Urlaub im Indischen Ozean: ins Paradies mit adamare SingleReisen

Ein Urlaub im Indischen Ozean mit seinen vielen Trauminseln und Tauchparadiesen lässt sich besonders in Gesellschaft anderer Singles, die ähnliche Interessen haben, genießen. Das tropische Klima, die vielen Sonnenstunden und das warme Wasser machen die Inseln im Indischen Ozean zum idealen Urlaubsziel.

Inselparadiese im Indischen Ozean

Der Indische Ozean erstreckt sich über 74,9 Quadratkilometer von den felsigen Küsten Ostafrikas bis hin zu den Stränden Westaustraliens. Mal tiefblau, mal türkisfarben führt das Meer auch an die traumhaften weißen Strände der Seychellen und des Inselparadieses Mauritius. Ein Urlaub im Indischen Ozean ist gleichbedeutend mit Luxusurlaub an entlegenen Stränden, wo Sie als Gruppe mit Gleichgesinnten oder auch alleine unter Palmen Ihr Kokosnussgetränk genießen und tauchend die bunte Unterwasserwelt erkunden können.

Mauritius – die perfekte Insel für Ihren Erholungsurlaub

Ein Urlaub im Indischen Ozean lockt nicht nur mit Traumstränden und Tauchparadiesen, sondern auch eine große Vielfalt seltener Pflanzen und Tiere finden Sie hier vor. Auf Mauritius können in dem hügeligen Black River Gorges National Park Mauritische Sittiche, Buntfalken und viele exotische Vögel mehr im Flug beobachtet werden. Beeindruckend ist auch der schlafende Vulkan Trou aux Cerfs, der inmitten des Ortes Curepipe liegt. Vom Krater aus haben Sie einen atemberaubenden Panoramablick über die Insel. Haben Sie gewusst, dass auf Mauritius verschiedene Kulturen und Religionen friedlich zusammen leben? Besonders gut können Sie das in der Küstenstadt Grand Baie beobachten oder am Strand, wo die Mauritier sich gerne zum Picknick treffen.

Machen Sie aus Ihrer Reise einen Tauchurlaub

Die Insel Mauritius ist ein Tauchparadies. Erkunden Sie beim Tauchen oder Schnorcheln die exotische Unterwasserwelt der Insel. Besonders schön geht das in der Blue Bay im Süden der Insel. Wer ein guter Schwimmer ist, kann das Korallenriff selbst erreichen, ansonsten bringt Sie ein Glasbodenboot dorthin. Traumhaft schön zum Schnorcheln ist es auch zwischen der Ile de Platt und Ile aux Gabriel. Hier können Sie sich, je nach Strömung, einfach von einer Insel zur anderen treiben lassen und unterwegs nach bunten Fischschwärmen Ausschau halten.

Natürliche Sehenswürdigkeiten reisend entdecken

Einer der Höhepunkte Ihres Urlaubs im Indischen Ozean könnte ein Besuch des Botanischen Gartens von Pamplemousses auf Mauritius sein. Nachdem Sie durch das schmiedeeiserne Tor gegangen sind, befinden Sie sich in einem 93 Hektar großen Garten, der über 500 tropische Pflanzen aus Indien, den Philippinen und China beherbergt. Wussten Sie, dass Mauritius tropischer Garten einer der artenreichsten der Welt ist? Halten Sie Ausschau nach der Seerose Victoria amazonica, von der man sagt, ihre sich bis zu einem Meter ausbreitenden Blätter könnten ein Baby tragen. Eine weitere Sehenswürdigkeit der Natur ist der 556 Meter hohe Berg Le Morne Brabant. In den Augen der Mauritier ist er heilig und so gibt es nur einen Bergführer, der die Besteigung mit Gästen durchführen darf.

1 Angebote


nach oben
x