Baltikum

Estland, Lettland, Litauen

Riga
5 Tage
ab 1.227 €

Legende

  • Plätze für Frauen
  • Plätze für Männer
  • Freie Plätze: >4
  • Nur noch wenige Plätze
  • Alle Plätze ausgebucht

Singlereisen ins Baltikum

Baltikum – Vielfalt in drei Ländern

Das Baltikum – ein Wort, das die Bewohner von Estland, Lettland und Litauen gar nicht gerne hören, sind doch alle drei Länder ganz verschieden und können keinesfalls so einfach zusammengefasst werden. Die Sprachen sind sehr unterschiedlich, ebenso die Mentalität der Bewohner und auch die Landschaften variieren teilweise stark. Und doch vereint die drei Länder nicht nur ihre Geschichte, sondern auch traumhafte Landschaften und bezaubernde Städte.

Estland – skandinavisch geprägt

Ganz im Norden: Estland, das „Skandinavien des Baltikums“. Die Menschen hier fühlen sich sehr mit dem benachbarten Finnland verbunden. Es wirkt alles sehr nordisch mit Nadelwäldern, Hochmooren, in denen Elche wohnen, Sandstränden und Kalksteinkliffen und einer meisterhaft restaurierten mittelalterlichen Hauptstadt, Tallinn.

Lettland – voller Kontraste

Lettland ist ein Land voller Kontraste: Endlose unberührte Naturlandschaften mit verwitterten Burgruinen und verschlafenen Dörfern. Und eine pulsierende Metropole als Hauptstadt – Riga, die schöne „Miss Baltica“, elegant, prachtvoll, pulsierend, erstrahlt in einem Mix aus Backsteingotik und Gründerzeit-Glanz.

Litauen – fast schon südländisch

Und schließlich die südlichste und größte der drei Ostseerepubliken: Litauen. Die Menschen seien hier tatsächlich viel „südländischer“ – emotionaler und weniger reserviert und wortkarg als die Esten und Letten, sagt man. Sie sind katholisch, doch stolz auf ihre heidnischen Bräuche. Und sie lieben ihre Natur: Seenplatten, riesige Wälder, Heilquellen, mehr als 750 Flüsse und eine der berühmtesten Ostseelandschaften überhaupt: die Kurische Nehrung. Die Hauptstadt Vilnius, eine Perle des Barock, wurde 2009 nicht ohne Grund die Kulturhauptstadt Europas.

Estland, Lettland, Litauen – das Top-Trio für Singleurlaub

Ob einzeln oder in Kombination: Die baltischen Länder sind perfekt für eine abwechslungsreiche Singlereise! Denn gemeinsam haben die drei Länder trotz aller Unterschiede so einiges: Die drei Hauptstädte sind allesamt wunderschön. Sie beeindrucken mit architektonischen Schätzen aus allen Epochen, verzaubern mit engen Gassen, wunderschönen Plätzen, hübschen Geschäften und lebhafter Atmosphäre. Und abseits des Stadtlebens bieten Estland, Lettland und Litauen traumhafte Naturschönheiten: Kilometerlange Sandstrände, riesige Dünen, dichte Wälder, Flüsse und Seen, aber auch imposante Schlösser und charmante kleine Orte mit bunten Holzhäusern, wie wir sie aus Skandinavien kennen.

Und nicht zuletzt verbindet die drei Länder eine wechselhafte Geschichte, geprägt von Fremdherrschaft und den Wunden der Sowjetzeit. Sie ist noch immer vielerorts auf ganz unterschiedliche Weise spürbar und war ein Grund, dass die stolzen Völker ihre Traditionen und Brauchtümer über Jahrhunderte gefestigt haben. Gleichzeitig gehen sie der modernen Zukunft fortschrittlich und offen entgegen.

Es gibt also viele Gründe, die drei nordischen Schönheiten zu bereisen. Begleiten Sie uns auf eine Singlereise ins Baltikum voller spannender neuer Eindrücke!

 

1 Angebote


nach oben
x