Singlereise über Silvester nach Rom

Gerade zum Jahreswechsel ist Italiens Metropole ein TOP-Reiseziel für Singles. Bei milden Temperaturen um 15 Grad machen die Streifzüge durch die Stadt ganz besonders viel Spaß und wenn dazu noch die Sonne auf der Nase kitzelt, schmeckt das Eis sogar im Winter!
Denn wer auf das 14. Mal Fondue oder Raclette zu Hause mit denselben Freunden einfach keine Lust mehr hat, der kann auf der adamare Singlereise nach Rom viele neue Menschen und andere Singles kennenlernen. Und so das Neue Jahr begehen, wie sich das Viele wünschen: wir starten mit einem leckeren Abendessen in einem netten Lokal und schwingen anschließend das Tanzbein bis weit in die Nacht hinein.

Eine wichtige italienische Tradition sollten Sie unbedingt kennen: wer zufrieden und glücklich ins Neue Jahr starten will, der sollte rote Unterwäsche nicht vergessen. Denn wer diese am Silvesterabend trägt, hat das ganze kommende Jahr über Glück, Gesundheit und Liebe im Überfluss.

Singleurlaub in Rom über Silvester: das heißt einfach nur „Dolce Vita“ vom Feinsten, viel Spaß, gute Laune, neue Menschen kennenlernen!

Bitte beachten Sie, dass wir bei dieser Reise von einem sehr hohen Frauen-Anteil ausgehen.

 

 

 

 

Anreise

Direkt-Flug mit Lufthansa Frankfurt – Rom – Frankfurt

29.12. Abflug Frankfurt ca. 16:10
29.12. Ankunft Rom ca. 17:55

2.1. Abflug Rom ca. 13:15
2.1. Ankunft Frankfurt ca. 15:15
(Flugzeiten sind Ortszeiten und können flugplanbedingten Änderungen der Fluggesellschaft unterliegen)

Anreise zum Flughafen:
Rail & Fly-Tickets 
(Zug zum Flug)
2. Klasse für 80 € / 1. Klasse für 160 € (jeweils hin + rück; inkl. ICE-Berechtigung (außer Sprinter) zubuchbar.

Innerdeutsche Anschlussflüge
Ab allen relevanten deutschen Flughäfen ab 190 € hin und zurück zubuchbar. Genauer Preis und Flugzeiten auf Anfrage.
Grundsätzlich sind auch auch Abflüge ab Basel, Zürich und Wien möglich. Bitte fragen Sie dies bei Bedarf an; wir unterbreiten Ihnen dann ein individudelles Angebot.

Der Transfer vom Flughafen zum Hotel und zurück ist selbstverständlich organisiert und im Preis inklusive. adamare Gruppen-Transfers sind exklusive Transfers nur für unsere Gäste. Der Bus fährt DIREKT zum Hotel ohne Stopp bei anderen Hotels.

Hotel

Ihr Hotel in Rom:
4****-Hotel Abitart

Hotel-Einstufung und Bewertung: (Stand: Sept 2018)
Landeskategorie: 4****
adamare-Einstufung: 3***-Superior bis 4****
adamare-Gästebewertung: liegt noch nicht vor
Booking.com: 8,4 von max. 10,0 Punkten = Sehr gut
HolidayCheck: 100% Weiterempfehlungsquote und 5,0 von max. 6,0 Punkten
Tripadvisor: von insg. 627 Bewertungen 539 = 86% mit „ausgezeichnet“ bzw. „sehr gut“.

Hier liegt Ihr Hotel:
Im Viertel „Testaccio“,welches sich in der jüngsten Vergangenheit mehr und mehr zu einem Trendviertel entwickelt hat und ca. 15 Minuten zu Fuß zum bekannten Viertel Trastevere mit seinen vielen Trattorien, Restaurants und Bars.
Das „Antike Rom“ mit dem Colosseum, Forum Romanum etc. kann mit einem gemütlichen Spaziergang nach ca. 30 Minuten erreicht werden. Alternativ liegen die nächste Tram- bzw. Metro-Station quasi um die Ecke. Die Fahrtzeit ins Zentrum beträgt nur ein paar Minuten.
In der direkten Umgebung vom Hotel gibt es ein paar Restaurants und Bars, ein Shop der berühmten Eisdielen-Kette „La Romana“ sowie eine äußerst leckere, typisch italienische „Pasticceria“. Hervorzuheben ist desweiteren „Eataly“; dies ist eine Art Feinschmecker-Kaufhaus und gilt als das größte ganz Italiens.

Das bietet Ihr Hotel:
Das Abitart ist mit diversen künstlerischen Elementen ausgestattet worden, ohne dabei überfrachtet zu wirken. Ganz im Gegenteil hebt es sich damit auf positive Weise von vielen anderen Hotels in Italiens Hauptstadt ab, die vielfach noch sehr „barock“ eingerichtet sind. Denn zugleich kommt es auch hell und modern daher.
Sehr angenehm ist das Frühstücks-Restaurant: dieses ist in einem separaten Gebäude untergebracht und bietet mit hellen Möbeln und großen Fensterflächen eine sehr angenehme Atmosphäre. Auf Wunsch serviert man Ihnen frischen Cappuccino, Latte Macchiato o.ä.
Besondere Erwähnung verdient das Restaurant „Estrobar“, welches ins Hotel integriert, aber von einem externen Koch betrieben wird. Dieses bietet gehobene Speisen zu einem exzellenten Preis-/ Leistungsverhältnis. Hier findet auch das Silvester-Abendessen und -Feier statt.

Ihre Zimmer:
Die Zimmer sind je nach Etage in unterschiedlichen, teilweise sehr kräftigen Farben gehalten. Sehr angenehm sind die hellen Möbel, ein modern ausgestattetes Bad und hervorragende Matratzen. Äußerst positiv ist außerdem, dass man die Fenster für Frischluft öffnen kann – was in Stadthotels heutzutage sehr selten geworden ist.

WLAN:
Guter Empfang sowohl in den öffentlichen Bereichen als auch auf den Zimmern. Kostenlos.

Programm

1. Tag, 29.12. – Flug nach rom

Nach unserer Ankunft am Flughafen in Rom empfängt Sie auch schon Ihre adamare Reiseleitung. Ohne Umwege geht es nun direkt in unser 4****-Hotel Abitart für die nächsten vier Nächte. Abendessen im sehr guten Hotel-Restaurant Estrobar.

2. Tag, 30.12. – Wo Rom gegründet wurde – das antike Rom (fakultativ)

Der Gründungssage nach wurde Rom 753 v. Chr. errichtet. Es ist schon ein sehr besonderes Gefühl, wenn man heute, fast 2.800(!) Jahre später an dem Ort steht, wo sozusagen alles seinen Anfang nahm: auf dem Palatin. Er gilt auch als der vornehmste der sieben Hügel, auf denen die Stadt bekanntlich errichtet wurde. Hier wohnten und regierten die wichtigsten Kaiserfamilien und berühmtesten Römer der Antike – von Cicero und Agrippa bis hin zu Augustus, Domitian und anderen bauten sich hier viele bedeutende Römer ihre Paläste. Im Mittelalter verfiel die noble Wohngegend zusehends und wurde von Klöstern und Gärten überlagert. Dennoch lassen die eindrucksvollen Ruinen ihre antike Größe und den Glanz vergangener Zeit gut erahnen. Vom Palatin-Hügel hat man auch einen schönen Blick über den Circus Maximus, der für seine legendären Pferderennen bekannt war.

Das mächtige Kolosseum sowie das Forum Romanum werden wir von innen bestaunen und abschließend geht es auf die „Schreibmaschine“; wie der Monumentalbau zu Ehren Vittorio Emmanuele dem II. im Volksmund genannt wird. Von hier oben haben wir einen tollen Rundumblick über die Stadt und das Forum Romanum liegt uns quasi zu Füßen.
Anschließend haben Sie noch Zeit zur freien Verfügung, die Sie nach Lust & Laune gestalten können. Zum Abendessen kehren wir wieder in ein typisches Restaurant zu lecker Pasta & Wein ein.
(Ausflug im fakultativen Ausflugspaket enthalten; Abendessen im Reisepreis inkludiert)

31.12. – vatikan und sixtinische kappellen (fakultativ) – silvester-feier

Neben dem sogenannten „Antiken Rom“ bildet das „Christliche Rom“ den zweiten Schwerpunkt der Sehenswürdigkeiten der italienischen Hauptstadt. Der Petersdom mit dem Petersplatz und die Sixtinische Kapelle sind heute die Highlights – was Sie sich in keinem Fall entgehen lassen sollten! Hier nur ein paar wenige Beschreibungen: mit dem Bau des Petersdoms wurde am 18.4.1506 begonnen, bis zur Fertigstellung der heute zweitgrößten christlichen Kirche vergingen 120(!) Jahre. Obwohl man es denken könnte, ist der Petersdom nicht die Kathedrale des Papstes, dies ist die Lateranbasilika. Die Sixtinischen Kapellen wiederum beinhalten einige der berühmtesten Gemälde der Welt. Besondere Berühmtheit erlangte die Kapelle durch ihre Ausschmückung mit Fresken. Besonders der Ausschnitt „Die Erschaffung Adams“ ist ein weltberühmtes und oft reproduziertes Werk. Es zeigt, wie Gottvater mit ausgestrecktem Finger Adam zum Leben erweckt. Nach all diesen besonderen Eindrücken geht es am heutigen Silvester-Abend wieder ziemlich „weltlich“ zu.
Im außerordentlich guten Restaurant „Estrobar“ im Hotel lassen wir uns kulinarisch verwöhnen und musikalisch bestens unterhalten. Auf dass der Abend recht lang bzw. die Nacht kurz werde …. ! Wie auch immer; wir wünschen Ihnen die schönste, beste, tollste, stimmungsvollste Silvesterfeier, die Sie jemals hatten!
(Besichtigungen im fakultativen Ausflugspaket enthalten; Silvester-Abendessen inklusive)

1.1. – Ausschlafen – glücksmünze in den trevi-brunnen

Heute heißt es selbstverständlich erst einmal ausschlafen! In jedem Fall sollten Sie dem Trevi-Brunnen einen Besuch abstatten. Augen schließen, eine Münze in hohem Bogen über die Schulter in den Brunnen werfen und sich dabei ganz fest etwas wünschen: so lautet der Mythos. Dafür kann es keinen besseren Tag als den 1.1. geben!! Abgesehen davon ist der Trevi-Brunnen wirklich ein beeindruckendes Bauwerk. Abends gemeinsames Abschluss-Abendessen.

2.1. – Rückflug nach Deutschland

Genießen Sie beim Frühstück im Hotel noch einmal einen köstlichen Cappuccino oder Latte Macchiato, ehe es heute leider schon wieder „Arreviderci Roma“ heißt! Ihre Reiseleitung bringt Sie gemeinsam mit den anderen adamare Gästen zum Flughafen, von wo aus Sie Ihren Heimflug nach Deutschland antreten – sicherlich mit tollen neuen Eindrücken im Gepäck und bestimmt auch mit der ein oder anderen neuen Bekanntschaft!

Geringfügige Programmänderungen vorbehalten.

Grundsätzlich können wir die Dauer dieser Reise Ihren persönlichen Wünschen anpassen. Teilen Sie uns einfach mit, ob Sie früher anreisen, verlängern oder vielleicht aus Zeitgründen auch nur einen Teil buchen möchten. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Inklusivleistungen

  • Flug mit Lufthansa nach Rom und zurück
    (ca. 4 Wochen vor Reisebeginn Änderung bei Fluggesellschaft und/oder Routing möglich. Wir informieren Sie umgehend)
  • Sämtliche Steuern, Gebühren und Kerosinzuschläge
  • Transfer vom Flughafen zum Hotel und zurück
  • 4 Übernachtungen im zentral gelegenen 4****-Hotel Abitart
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendessen
  • 1 x Abendessen an Silvester und gemeinsames Abendprogramm
  • Welcome-Cocktail am ersten Abend
  • adamare-Reisebegleitung
  • Reisepreis-Sicherungsschein
  • Reiseveranstalter-Insolvenzversicherung

Bitte beachten Sie, dass die Stadt Rom eine Touristen-Steuer erhebt. Diese beträgt z.Zt. (Stand Juni 2018) 6,00€ p.Person und Nacht und muss vor Ort im Hotel entrichtet werden.

Zubuchbare Leistungen

Im fakultativen Ausflugspaket zusätzlich enthalten:

  • „Antikes Rom“: Geführte Tour zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Palatin, Colosseum, Forum Romanum
  • „Christliches Rom“: Besichtigung Vatikan und Sixtinische Kapellen
  • Alle Eintrittsgelder
  • Professionelle deutschsprachige Reiseleitung bei den Ausflügen

Preise

Basisleistung

Grundpreis pro Person im 1/2 Doppelzimmer

Zimmeroptionen

Aufpreis Doppelzimmer zur Alleinbenutzung

Zusatzleistungen

Fakultatives Ausflugspaket

Abflughäfen

Gruppenflug ab/bis Frankfurt
Anschlussflüge ab/bis Berlin (auf Anfrage)
Anschlussflüge ab/bis Dresden (auf Anfrage)
Anschlussflüge ab/bis Hamburg (auf Anfrage)
Anschlussflüge ab/bis München (auf Anfrage)
Anschlussflüge ab/bis Nürnberg (auf Anfrage)
Anschlussflüge ab/bis anderem Flughafen (auf Anfrage; bitte Flugafen im Kommentarfeld angeben)

Rail & Fly

Rail & Fly, 2. Klasse, hin & rück
Rail & Fly, 1. Klasse, hin & rück

Mindestteilnehmerzahl: 15

Ihr adamare Ansprechpartner

Persönlich für Sie da

Tanja Brandstötter

Ich bin Tanja Brandstötter aus dem adamare Team. Bei Fragen rufen Sie mich oder meine Kollegen gerne an.

Tel. DE +49 (0)30 9653 5490-00
Tel. CH +41 0445223218
Tel. AT +43 013851047
Mo. - Fr. 09 bis 19 Uhr

Zum Kontaktformular

Weitere Reisen nach

Das Kreuzfahrtschiff Norwegian Getaway

Kreuzfahrten Europa29.10-04.11.18

Einfach mal ausprobieren!

7 Tage ab 1.797 €
Der Petersdom in Rom leuchtet in romantischen Farben im Abendlich

Rom29.12-02.01.19

Rein ins Neue Jahr in Bella Roma!

5 Tage ab 1.197 €

Sizilien03.10-10.10.18

Typisches Sizilien von seiner Schokoladenseite

8 Tage ab 1.467 €

Bekannt aus

Bekannt aus
nach oben
x