Sonder – Singlereise nach Thailand

Bangkok, Phuket, Segel-Kreuzfahrt: hier jagt ein Höhepunkt den nächsten. Ohne Einzelkabinen-Zuschlag!

Auf dieser 16-tägigen Sonder-Reise erleben Sie alle Facetten, die Thailand so vielfältig, abwechslungsreich und reizvoll machen. Den Anfang bildet die Hauptstadt Bangkok mit ihren prächtigen Tempelanlagen und Palästen. Sehr stimmungsvoll: unsere Diner-Cruise auf dem Chao Phraya Fluss vorbei am hell erleuchteten Wat Arun-Tempel und den glitzernden Hotels.

Dann Phuket: die größte Insel in der Andamanensee mit ihren feinsandigen, hellen Sandstränden und türkisfarbenem Wasser ist idealer Standort für ein paar Tage süßes Nichstun, bevor es aufs Schiff geht. Hier haben Sie die Möglichkeit, herrlich zu relaxen. Einen Ausflug nach Phuket-Stadt, die noch Spuren portugiesischer Architektur aus Kolonialzeiten aufweist, ist eine Alternative für all diejenigen, die etwas aktiver sein wollen.

Das Beste haben wir uns auf dieser Reise für den Schluß aufgehoben: an Bord des komfortablen 4**** – Großseglers Star Clipper segeln wir durch die noch vielfach unberührte Welt der Andamanen-See. Viele der kleinen Inseln dürfen von großen Kreuzfahrtschiffen nicht angelaufen werden, da sie Teil von Meeres-Nationalparks sind. Aufgrund ihrer geringen Größe hat die Star Clipper eine Ausnahmegenehmigung. Freuen Sie sich auf herrliche Buchten, in denen die Star Clipper vor Anker geht und wir mit etwas Glück die einzigen Besucher sind. Hier können Sie nach Herzenslust die feinsandigen Strände genießen, auf Schnorchel- oder Tauchtour gehen oder die sonstigen Wassersport-Angebote der Star Clipper in Anspruch nehmen.
Neben vielen kleinen und völlig unbekannten Inselchen machen wir u.a. auch Stopp vor den Similan Islands. Die hiesigen Gewässer sind bekannt für ihre Walhai-Population. Weitere Highlights sind außerdem die zu Malaysia gehörende Insel Langkawi. Am letzten Tag wartet dann die Phang Nga Bucht auf uns mit dem weltberühmten James Bond – Felsen.

Lassen Sie sich mit diesem kurzen Video in die Welt der Star Clipper – Großsegler entführen:

Anreise

Flug mit Thai Airways
ab/bis Frankfurt nach Bangkok und zurück von Phuket

Flugzeiten:

Hinflug:
Frankfurt ab: 14:45
Bangkok an: 06:25 (am nächsten Tag)

Rückflug:
Phuket ab: 10:00
Frankfurt an: 19:00 (am selben Tag)

(Voraussichtliche Flugzeiten; Zeitenänderungen für alle Flüge vorbehalten)

Innerdeutsche Anschlussflüge: Zubuchbar ab 170€ hin + zurück (Ihr Vorteil: es handelt sich um ein sog. „durchgehendes Ticket“, d.h. Sie müssen in Frankfurt nicht neu einchecken. Ihr Gepäck wird ebenso durchgecheckt)

Rail & Fly: Zubuchbar für 50€ in der 2.Klasse, hin + rück, inkl. ICE-Berechtigung (außer Sprinter).

Transfers: Zusätzlich zum Flug sind alle Transfers zu/von den Hotels selbstverständlich organisiert und im Preis inklusive; ebenso wie der innerthailändische Flug von Bangkok nach Phuket.

Hotel

Ihr Hotel in Bangkok:
4****-Superior Ramada Plaza Menam Riverside

Hotel-Einstufung und Bewertung (Stand Feb 2017):
Landeskategorie: 4****
adamare-Einstufung: 4****
adamare-Gästebewertung: liegt noch nicht vor
Booking.com: Sehr gut = 8,4 von max. 10,0 Punkten
HolidayCheck: 88% Weiterempfehlung und 5,1 von max. 6,0 Punkten
Tripadvisor: von 1.610 Bewertungen 1.315 = 82% mit „ausgezeichnet“ bzw. „sehr gut“

Das Ramada Plaza Bangkok Menam Riverside befindet sich direkt am Fluss Chao Praya und bietet einen tollen Blick auf den Fluss und die Skyline von Bangkok. Zum Einkaufs- und Ausgehviertel Silom ist es nicht weit und zudem bietet das Hotel einen kostenfreien Shuttleboot-Service zum nahe gelegenen Skytrain-Bahnhof. Das Einkaufszentrum Asiatique ist in nur 5 Gehminuten erreichbar.

Am Außenpool mit Jacuzzi und Poolbar können Sie dem Stadttrubel entkommen.

Die großzügigen Zimmer sind ausgestattet mit Klimaanlage, Föhn, TV, Telefon, Minibar, Kaffee-/Teezubereiter und Safe.

« 1 von 2 »

 

 

 

Ihr Strandhotel:

5***** – Hotel The Slate, Nai Yang Beach, Phuket

Hotel-Einstufung und Bewertung (Stand Aug 2017):
Landeskategorie: 5*****
adamare-Einstufung: 5***** – Superior
adamare-Gästebewertung: liegt noch nicht vor
Booking.com: Hervorragend = 9,1 von max. 10,0 Punkten (Bewertungen über 9,0 sind bei Booking.com extrem selten!)
HolidayCheck: 100% Weiterempfehlung und 5,6 von max. 6 Punkten
Tripadvisor: von 3.621 Bewertungen 3.268 = 90% mit „ausgezeichnet“ bzw. „sehr gut“

Hier liegt Ihr Hotel:
Im nördlichen Teil an der Westküste der Insel Phuket. Nur wenige Schritte von der Nai Yang Beach entfernt, die zu den eher ruhigeren Küstenabschnitten auf Phuket zählt und ideal für einen Kurzaufenthalt auf der Insel ist. Perfekt geeignet, um den Akku wieder aufzuladen!
Die Transferzeit vom Flughafen beträgt nur ca. 15 Minuten (keine Beeinträchtigung durch Fluglärm!!!). Phuket-Stadt, aufgrund seiner reizvollen portugiesisch-chinesischen Architektur und der hübsch angelegten Alstadt mit bunt bemalten Häuschen, ist ca. 45 Minuten entfernt.

Das bietet Ihr Hotel:

Die Besitzer des The Slate legen viel Wert darauf, daß das historische Erbe Phukets sich in so vielen Aspekten wie möglich im Hotel wiederfindet. Dies gilt insbesondere für die Architektur und Inneneinrichtung sowie Gestaltung der gesamten Anlage. Auch die Küche wurde umgestellt und so finden sich heute deutlich mehr Spezialitäten der Insel wieder. Diese können Sie in mehreren Restaurants und Bars des Hotels probieren.
Das Hotel liegt in einer üppigen tropischen Gartenanlage, in der der Natur ganz bewußt die Möglichkeit gegeben wurde, sich frei zu entwickeln. Und dennoch ist alles sehr gepflegt, wie man es von einem 5*****-Hotel erwarten darf. Sehr geschmackvoll eingerichtet ist auch das hoteleigene SPA, in dem Sie sich verwöhnen lassen können.
Das The Slate ist Mitglied der Design Hotels.

WLAN:
Verfügbar in den öffentlichen Bereichen und auf den Zimmern und für adamare-Gäste kostenfrei.

Ihre Zimmer:
Ihre Unterbringung erfolgt in den sog. D-Buk Suiten, die über nicht weniger als 72qm(!) verfügen. Diese sind außergewöhnlich eingerichtet, u.a. mit einer Badewanne mitten im Zimmer. Zu den weiteren Annehmlichkeiten gehören zudem:
Minibar
Abgefülltes Mineralwasser
Fruchtkorb bei Ankunft
Kostenlose Möglichkeiten zum Tee- und Kaffeekochen
Flachbildfernseher mit internationalen Programmen
Safe
Bademantel & Slipper

Hinweis: die meisten D-Buk Suiten liegen im Erdgeschoss mit wunderschöner Terrasse. Sollten Sie ein Zimmer in den oberen Etagen bevorzugen, erwähnen Sie dies bitte bei Ihrer Buchung (wir geben dies als Kundenwunsch ans Hotel weiter, kann jedoch nicht garantiert werden)

Offenes Wort:
Der Strandabschnitt vor dem Hotel ist eventuell nicht ganz so schön wie andere Strände auf Phuket. Da Sie anschließend jedoch auf der Kreuzfahrt mit der Star Clipper einen Traumstrand nach dem anderen erleben werden, haben wir dies als nicht ganz so wichtig angesehen. Dafür hat uns das auf das historische Erbe Phukets angelegte, ganzheitliche Konzept des Hotels umso mehr überzeugt, denn dies ist so auf der gesamten Insel kein zweites Mal zu finden!

« 1 von 2 »

Ihr Schiff:
4**** – Segel-Kreuzfahrtschiff Star Clipper / Star Flyer

Bei den beiden Schiffen „Star Clipper“ und „Star Flyer“ handelt es sich um baugleiche Schwesterschiffe der norwegischen Reederei Star Clippers. Sie verkörpern voller Stolz die Tradition der berühmten Clipper-Schiffe. Angefangen vom schnittigen Rumpf über die mächtigen Masten bis hin zum Ruder aus massivem Holz und der Inneneinrichtung im maritimen Stil. Allerdings sind die Star Flyer und Star Clipper nicht nur ein echte Großsegler, sondern auch beides komfortable Kreuzfahrtschiffe mit 4****-Niveau und ausgestattet mit allen modernen Sicherheits-Instrumenten sowie einer sehr erfahrenen Crew mit jahrzehntelanger Ozean-Erfahrung.
Genießen Sie an Bord dieser beiden Schiffe mit maximal 170 Gästen eine sehr angenehme, fast schon familiäre Atmosphäre, die so gar nichts mit der „Etikette“ anderer Kreuzfahrtschiffe gemein hat.

Sie bieten Ihnen ein einzigartiges Urlaubserlebnis, von dem Sie ein Leben lang erzählen werden!

Detailinformationen zu den Kabinen-Kategorien der Star Flyer.

 

Programm

1. Tag, Anreisetag

Direkt-Flug von Frankfurt nach Bangkok mit Thai Airways.

2. Tag, Ankunft in Bangkok – Klong-Tour – Gemeinsames Abendessen

Nach Ihrer Ankunft in Bangkok werden Sie von Ihrer adamare-Reiseleitung empfangen und zu Ihrem am Fluss gelegenen Stadthotel Ramada Plaza Menam Riverside gebracht (Einreise bis zu ca. 1 Std, Fahrt zum Hotel ca. 45 Min). Im Hotel können Sie sich erst einmal frischmachen und in Ruhe das Frühstück genießen. Anschließend zeigen wir Ihnen die Stadt aus der Fluss-Perspektive auf einer gemütlichen Klong-Tour. Vom Fluss Chao Phraya, der auch Bangkoks Lebensader ist, zweigen viele kleinere Kanäle ab, die sogenannten Klongs. Deshalb wird Bangkok auch das Venedig des Ostens genannt. Entlang der Klongs wohnen viele Bangkoker Familien in ihren einfachen Häusern und zwischendrin erblicken wir immer wieder kleinere Tempel. Lassen Sie beim gemächlichen Dahingleiten diese Szenerie einfach auf sich wirken! (Dauer ca. 3 Std.).
Am Abend genießen wir ein köstliches, thailändisches Abendessen und können anschließend über den Nachtmarkt Asiatique schlendern, der sich ganz in der Nähe unseres Hotels befindet. Tauchen Sie heute schon ein in die spannende Metropole Bangkok!

3. Tag, Tempel & Chinatown (fakultativ)

Als Thailand-Besucher kommen wir an den zahlreichen Tempeln nicht vorbei – was bei ca. 30.000 ja auch kein Wunder ist. Einige der prächtigsten und beeindruckendsten stehen natürlich in der Hauptstadt Bangkok. Sie sind heute eines unsere Besichtigungs-Ziele. Tempel heißen im Thailändischen übrigens „Wat“.
Der Wat Phra Kaew mit seinem Smaragd-Buddha ist das wichtigste religiöse Symbol des Landes; ihm werden magische Kräfte zugeschrieben. Der Tempel ist insgesamt das wichtigste Gebäude innerhalb der Königspalast-Anlage, die auch „Grand Palace“ genannt wird. Wer ihn nicht gesehen hat, der hat Bangkok nicht gesehen, sagt man. Viele Gebäude der Tempelanlage sind mit Blattgold verziert und scheinen in der Sonne so hell, dass man regelrecht geblendet wird – ein wahrhaft magischer Anblick!
Anschließend geht es weiter zum nahe gelegenen Wat Po-Tempel. Die hiesige Buddha-Statue ist eine absolute Besonderheit, den hier liegt der Buddha – und das über eine Länge von 46 Metern!
Nach einer wohltuenden Mittagspause begeben wir uns in eine fast schon andere Welt: Bangkok’s äußerst lebendiges Chinatown wartet auf uns. Hier besuchen wir zunächst den geschäftigen Markt mit seinem umfangreichen Angebot an verschiedensten Waren, von chinesischem Tee, über glitzernde Accessoires bis hin zum Obst und Gemüse der Region. In den kleinen Gassen Chinatowns scheint die Zeit teilweise still gestanden, während die belebte Hauptstraße von rot strahlender Leuchtreklame umsäumt ist.
Unterwegs legen wir noch einen Stopp im „Old Siam Center“ ein. Dies ist eine Art große Markthalle, in der sich ein Essens-Stand an den anderen reiht. Lassen Sie Ihrer kulinarischen Neugierde freien Lauf und probieren Sie alle möglichen Sorten von Dumplings, zahlreiche Snacks und exotisch anmutende Desserts!

WICHTIGER HINWEIS: Angemessene Kleidung ist in allen Tempeln Thailands obligatorisch. Zu kurze Röcke und Shorts bei Frauen sind verboten, Schultern müssen bedeckt sein. Für 20 Baht Pfand kann ein Schal am Eingang des Wats ausgeliehen werden.

4. Tag, Zeit zur freien Verfügung – Abends Dinner-Cruise auf dem Chao Praya

Bangkok ist in jedem Fall ein wahres Einkaufs-Paradies. Dabei bekommen Sie nicht nur billige nachgemachte Produkte auf den einschlägigen Märkten. Textilien, Lederwaren, Kunsthandwerk und viele weitere Dinge werden auch zu hoher Qualität angeboten, sind dabei aber jedoch deutlich günstiger als in hiesigen Breiten. Lassen Sie sich alternativ einfach treiben und genießen Sie die vibrierende Atmosphäre der Millionen-Metropole.
Am Abend wartet noch einmal ein wahrhaftiges Highlight auf uns: auf einer umgebauten Reis-Barke genießen wir während einer Dinner-Cruise ein typisch thailändisches Menü, während die hell erleuchtenden Tempel-Anlagen und glitzernden Hotel-Hochhäuser an uns vorbeiziehen.

5. Tag, Flug nach Phuket – Endlich baden im Meer!

Transfer zum Flughafen und Flug nach Phuket.
Nach unserer Ankunft im Hotel haben Sie den Rest des Tages zur freien Verfügung. Lange genug mussten Sie auf den Strand bzw. das Meer warten; genießen Sie daher am besten sofort das herrlich klare und türkisfarbene Wasser!

P.S.: Man bekommt in Thailand in den zahlreichen Restaurants außerhalb der Hotels i.d.R. nicht nur das authentischere und viel bessere, sondern v.a. auch das deutlich günstigere Essen. Deshalb wird Ihnen Ihre adamare-Reisebegleitung für die Abendessen auf Phuket diverse Vorschläge unterbreiten, wo wir gemeinsam essen können. Diese Abendessen sind nicht im Reisepreis inkludiert; je nach Standard der Restaurants müssen Sie ca. 5 – 20€ rechnen (ohne Getränke).

6. + 7. Tag, – Zur freien verfügung auf Phuket

Nachdem die Tage in Bangkok sehr abwechslungs- und erlebnisreich waren, möchten wir Ihnen für die nächsten beiden Tage erst einmal die Möglichkeit geben, richtig „durchzuschnaufen“. Genießen Sie am besten das süße Nichtstun am Hotel-Pool oder am Strand. Für die Aktiveren unter Ihnen gibt es diverse Wassersport-Möglichkeiten. Die Inselhauptstadt Phuket-Town mit Spuren aus der portugiesischen Kolonialzeit ist ca. 30 Minuten Auto-Minuten entfernt und einen Ausflug absolut wert.

8. – 15. Tag, – Kreuzfahrt in der Andamanensee

Die Andamanensee ist der östlichste Teil des Indischen Ozeans. Sie schlängelt sich quasi komplett um die thailändische Küste und ist das Motiv zahlreicher Postkarten-Idyllen. Spätestens seit dem Kinohit „The Beach“ mit Leonardo di Caprio kennen ganz viele dieses wahrhaftige Paradies auf Erden. Unzählige Inseln und Inselchen befinden sich hier; eine schöner als die andere mit wahrhaftigen Sehnsuchts-Stränden, gesäumt von Kokospalmen.
Während nachts gesegelt wird, steuern wir tagsüber Traumbuchten und -Strände an, wo Sie beim Schnorcheln oder Tauchen die faszinierende Unterwasserwelt entdecken oder auch einfach nur im Meer baden können. Wir entführen Sie u.a. zu den Similan-Islands, die unter Tauchern als einer der TOP 10 Tauchspots weltweit gelten. Unser südlichster Anlaufpunkt sind die Inseln Langkawi bzw. Penang, die bereits zu Malaysia gehören. Und am letzten Tag wartet die Phang Nga Bucht mit dem berühmten James Bond – Felsen auf uns. Hier wurden 1974 Szenen aus Der Mann mit dem goldenen Colt vor der beeindruckenden Kulisse Insel gedreht. Die komplette Route:

Südliche Route im April 2018
Abfahrt Phuket
Ko Butang
Penang, Malaysia
Ko Adang, Butang Group, Thailand
Ko Rok Nok
Phang Nga Bucht & Ko Hong
Similan Island oder Ko Miang
Ankunft Phuket

 

adamare Reiseroute auf der Singlereise mit StarClipper in Thailand

Nördliche Route im Dez. 2017
Abfahrt Phuket
Ko Surin
Similan Island
Hin Daeng & Ko Rok Nok
Langkawi, Malaysia
Ko Kradan
Phang Nga Bucht & Ko Hong
Ankunft Phuket

 

Auf Youtube gibt es ein kurzes Video einer Privatperson, das einen guten Einblick in diese Tour gewährt. Klicken Sie hier. (Am Anfang laufen ggfs. ein paar Sekunden Werbung)

16. Tag – Rückflug

Am Morgen verlassen wir schweren Herzens die Planken der Star Clipper und begeben uns zum Flughafen auf Phuket, von wo aus wir den Rückflug nach Frankfurt antreten. Eine erlebnisreiche Reise geht somit zu Ende, aber ganz bestimmt werden die vielen Erinnerungen und sicher auch einige neue Bekanntschaften oder sogar Freunde Ihnen noch lange erhalten bleiben.

Geringfügige Programmänderungen vorbehalten.

Inklusivleistungen

  • Flug Frankfurt – Bangkok und Phuket – Frankfurt mit Thai Airways (bei kurzfristigen Buchungen ab ca. 4 Wochen vor Reisebeginn sind Flüge mit anderen Fluggesellschaften und/oder Flugzuschläge möglich. Wir informieren Sie umgehend)
  • Innerthailändischer Anschlußflug Bangkok – Phuket
  • Sämtliche Steuern und Gebühren
  • 3 Übernachtungen im 4**** Superior Ramada Plaza Menam Riverside, Zimmerkategorie Deluxe
  • 3 Übernachtungen im 5***** Hotel The Slate auf Phuket, Zimmerkategorie D-Buk Suite
  • 6x Frühstück im Hotel
  • 2x Abendessen in Bangkok
  • 1x Diner Cruise in Bangkok auf dem Chao Phraya
  • 7 Übernachtungen an Bord der Star Clipper
  • Unterbringung in der gebuchten Kabinen-Kategorie
  • 6x Vollpension während der Kreuzfahrt
  • 1x Abendessen am ersten Tag & 1x Frühstück am letzten Tag der Kreuzfahrt
  • Wassersport-Möglichkeiten während der Kreuzfahrt wie Schnorcheln, Surfen, Segeln und Wasserski (Flaschen-Tauchen kostenpflichtig)
  • Halbtages-Ausflug am Ankunftstag in Bangkok
  • Alle Transfers in komfortablen Reisebussen
  • adamare-Reisebegleitung während der kompletten Reise
  • Reisepreis-Sicherungsschein
  • Reiseveranstalter-Insolvenzversicherung

Zubuchbare Leistungen

Fakultativer Ausflugs:

  • Ganztages-Ausflug Tempel & Chinatown in Bangkok inkl. Mittagessen
  • Transfers
  • Eintrittsgelder
  • Professionelle, deutschsprachige Reiseleitung

Preise

Basisleistung

Grundpreis pro Person im 1/2 Doppelzimmer/Doppelkabine

Zimmeroptionen

Aufpreis Kabine zur Alleinbenutzung
Aufpreis Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
Aufpreis Kabine Kategorie 6
Aufpreis Kabine Kategorie 5
Aufpreis Kabine Kategorie 4
Aufpreis Kabine Kategorie 3
Aufpreis Kabine Kategorie 2

Zusatzleistungen

Ausflug Klongs & Chinatown inkl. Mittagessen
Flug in Business Class (Preis & Verfügbarkeit auf Anfrage)

Abflughäfen

Frankfurt/Main
Zubringerflug ab/bis Berlin (auf Anfrage)
Zubringerflug ab/bis Düsseldorf (auf Anfrage)
Zubringerflug ab/bis Hamburg (auf Anfrage)
Zubringerflug ab/bis Leipzig (auf Anfrage)
Zubringerflug ab/bis München (auf Anfrage)
Direktflug ab/bis Wien (Preis auf Anfrage)

Rail & Fly

Rail & Fly, 2.Klasse, hin & rück

Rabatt

Frühbucher-Rabatt (gültig bis 31.08.2017)

Mindestteilnehmerzahl: 10

Ihr adamare Ansprechpartner

Persönlich für Sie da

Tanja Brandstötter

Ich bin Tanja Brandstötter aus dem adamare Team. Bei Fragen rufen Sie mich oder meine Kollegen gerne an.

Tel. DE +49 (0)30 9653 5490-00
Tel. CH +41 0445223218
Tel. AT +43 013851047
Mo. - Fr. 09 bis 19 Uhr

Zum Kontaktformular

Weitere Reisen nach

Faszinierende thailändische Strände auf der adamare Singlereise

Thailand25.11-09.12.17

Eine Kombi-Reise zum Verlieben!

15 Tage ab 3.897 €
Faszinierende thailändische Strände auf der adamare Singlereise

Thailand31.03-14.04.18

Eine Kombi-Reise zum Verlieben!

15 Tage ab 3.897 €

Thailand19.12-03.01.18

Gänsehaut garantiert über die Feiertage in Asien

16 Tage ab 3.997 €

Bekannt aus

Bekannt aus
nach oben
x