Singleblog

Das passende Haustier als Wegbegleiter für Singles

Auch wenn Singles mit ihrem Status glücklich sind, fühlen sie sich doch zeitweise allein. Da kann ein Haustier Abhilfe schaffen. Doch welches Haustier passt zu welchem Single?

Das passende Haustier für einen Single

Das passende Haustier für einen Single

Singles fühlen sich oft allein.

Auch, wenn der Single-Status eine selbst getroffene Entscheidung ist und er nicht so schnell verändert werden soll, fehlt vielen Singles einfach jemand, der Zuhause wartet. Ein Haustier ersetzt zwar nur für wenige Singles einen Partner, überbrückt aber für diejenigen, die auf der Suche sind, die Zeit, bis der Traumpartner gefunden wurde.
Die Zuwendung, die man einem Tier gibt, und die man im Gegenzug bekommt, ist aber mit der eines Menschen nicht zu vergleichen, aber es ist eine sinnvolle Aufgabe, die sich der Gesellschaft wegen durchaus lohnt. Doch welches Haustier eignet sich für welchen Single?

Die Klassiker: Hunde und Katzen

Wenn Sie oft Zuhause sind, ist ein Hund das ideale Haustier für Sie. Hunde sind treue Begleiter, die Sie als ihr Rudel ansehen und daher eine tiefe Verbindung zu Ihnen aufbauen. Lange Spaziergänge sind Pflicht, denn ein Hund benötigt viel Auslauf. Sind Sie ein aktiver Mensch, können Sie Ihren Hund ebenso zum Joggen oder Radfahren mitnehmen. Des Weiteren ist ein Hund ideal zur Partnersuche: Sie ziehen Hundeliebhaber und andere Hundebesitzer magisch an und sind der perfekte Anlass zu einem lockeren Gespräch. Allerdings stellen Hunde Besitzansprüche, weshalb es bei einem neuen Partner zu Problemen kommen kann. Dies kann mit einer Katze nicht passieren, denn Katzen sind Einzelgänger. Freuen Sie sich also, wenn ihr Tier auch allein bleiben kann, dann ist eine Katze das richtige Tier für Sie. Sind Katzen zu zweit, können sie sich miteinander beschäftigen und fühlen sich nicht allein. Dann sind sie beinahe so „pflegeleicht“ wie ein Partner. Zum Kuscheln kommt die Katze allerdings nur, wenn sie es auch möchte, denn Katzen haben einen eigenen Willen. An andere Menschen muss sich eine Katze erst gewöhnen und verkriecht sich meist an einem ruhigen Ort, bis die Gefahr vorüber ist. Daher ist eine Katze nichts für Singles mit wechselnden Partnern.

Die Exoten: Nager, Fische und Spinnen

Für wen ein Hund oder eine Katze zu groß ist, der kann sich ein kleineres Tier anschaffen. Kleintiere und Nager beispielsweise leben nicht so lange wie größere Tiere, benötigen dafür aber mindestens genauso viel Pflege und Zuwendung. Meist müssen sie zu zweit gehalten werden und benötigen Auslauf, weshalb die Wohnung nagersicher und groß genug sein muss. Nager sind nachtaktiv und knabbern gern an allem herum, das nicht niet- und nagelfest ist. Für Singles mit einem leichten Schlaf und teuren Möbelstücken sind sie also nichts. Singles, die selten Zuhause sind, können sich ein Aquarium anschaffen. Fische benötigen wenig Pflege und das Aquarium verschönert obendrein das Wohnzimmer. Gesellschaft leisten Fische jedoch nicht. Wen dies nicht stört, für den sind sie eine guter Alternative zu Hund und Katze.

Mögen Sie es besonders exotisch und sind Sie abenteuerlustig?

Dann können Sie sich auch ein Tier im Terrarium halten, wie beispielsweise ein Gekko oder eine Vogelspinne. Diese exotischen Tiere sind nicht für Jedermann gedacht, denn bei manchen Leuten rufen sie Ekel hervor. Anderen imponieren diese Geschöpfe aber auch, weshalb sie auf Partys oder beim Kennenlernen für den „Aha!“-Effekt sorgen können. Trotzdem sind diese Tiere oft in der Anschaffung teuer und benötigen Lebendfutter, was zusätzlich das Portmonee erleichtert. Ganz gleich, für welches Tier Sie sich entscheiden: Seien Sie sich der Verantwortung bewusst, die sie sich mit der Pflege eines Tieres aufbürden. Wenn Ihnen die Gesellschaft aber die Arbeit Wert ist, sind sie bald auch ohne Partner nicht mehr allein.

Foto: © adamare Singlereisen
Steffen Butzko - Singlereisen Experte von adamare

Steffen Butzko ist Geschäftsführer der best mood events GmbH & Co.KG und betreibt das erfolgreiche Reiseportal adamare-singlereisen.de. Steffen ist Reiseleiter mit Herz und bietet echte, ehrliche und niveauvolle Singlereisen in die schönsten Gebiete der Welt.

Als Single- und Singlereisen-Experte bloggt Steffen regelmäßig rund um beide Themenbereiche, sowohl auf dem Singlereisen Blog als auch auf dem adamare Blog.


Bekannt aus

Bekannt aus
nach oben
x