Singleblog

Gute Nachricht an alle Singles: Sie sind nicht allein!

Familien sind in Deutschland in der Minderheit. Stattdessen leben immer mehr Singles und auf sich allein gestellte Senioren in unserem Land. Dies teilte das Statistische Bundesamt mit – und das ausgerechnet am Internationalen Familientag.

Der Singleanteil steigt

Der Singleanteil steigt

Die Zahl der in Familien lebenden Bevölkerung in Deutschland ist unter die 50 Prozent-Marke gefallen: im Jahr 2011 lebten nur 49,1 Prozent der Deutschen in einer Familie. Als Familienmitglieder gelten leibliche Mütter und Väter sowie Adoptiv-, Pflege und Stiefeltern. Sämtliche im Haushalt lebenden Kinder, die minderjährig oder bereits volljährig sind, zählen ebenfalls dazu. Dies wurde in der größten jährlichen Haushaltsbefragung, dem Mikrozensus, herausgefunden. Überraschend ist, dass sich der Anteil an Familien innerhalb von 15 Jahren um beinahe 10 Prozent verringert hat: im Jahr 1996 lebten in Deutschland noch rund 57 Prozent der Bevölkerung in einer Familie.

Zahl der Singles steigt stetig

Seit dem Jahr 2009, in dem der Prozentsatz der Familienmenschen zum letzten Mal über der 50 Prozent-Marke lag, geht die Zahl der in Familien lebenden Deutschen immer mehr zurück. Dafür steigt der Anteil derer, die in Single-Haushalten leben, stetig an: in den vergangenen Jahren hat die Zahl an Singles und älteren Menschen, die allein leben, zugenommen. Auch zeigt sich, dass die klassischen Familien, in denen es Mutter, Vater und mindestens zwei Kinder gibt, immer weniger werden. Dafür sind Alleinerziehende auf dem Vormarsch, während es in Deutschland immer weniger kinderreiche Familien gibt.

Süddeutsche am familiärsten

Familienmenschen leben laut der Statistik vorwiegend in Süddeutschland. In Baden-Württemberg und Bayern lebten 53 Prozent der Bevölkerung in Familien. Berlin besitzt den geringsten Anteil an Familien: allein 40 Prozent der Berliner leben in familiären Verhältnissen. Der Wandel der Verhältnisse zeigt sich deutlich in den ostdeutschen Bundesländern, insbesondere in Mecklenburg-Vorpommern. Hier ist der Anteil innerhalb der letzten 15 Jahre von 63 auf 42 Prozent gesunken. Ähnlich sieht es in den anderen neuen Bundesländern aus. Hier hat sich das Alter der Bevölkerung innerhalb der letzten Jahre drastisch erhöht.

Foto: © adamare Singlereisen
Steffen Butzko - Singlereisen Experte von adamare

Steffen Butzko ist Geschäftsführer der best mood events GmbH & Co.KG und betreibt das erfolgreiche Reiseportal adamare-singlereisen.de. Steffen ist Reiseleiter mit Herz und bietet echte, ehrliche und niveauvolle Singlereisen in die schönsten Gebiete der Welt.

Als Single- und Singlereisen-Experte bloggt Steffen regelmäßig rund um beide Themenbereiche, sowohl auf dem Singlereisen Blog als auch auf dem adamare Blog.


Bekannt aus

Bekannt aus
nach oben
x