Menorca – Singleurlaub aktiv und rassig

Termin-Details

Kurzbeschreibung

Die meisten kommen zum Entschleunigen. Kann man – und sollten Sie auch. Wir zeigen Ihnen, dass Menorca zudem ein Paradies für Aktiv-Urlaub ist und durchaus rassig daherkommen kann!

Reisecharakter

    Beschreibung

    Highlights auf Ihrer Singlereise

    • Jeep Tour
    • Katamaran-Törn durch türkisfarbenes Meer
    • Höhlendisco mit spektakulärem Sonnenuntergang
    • Kayak-Tour zu Traumbuchten
    • Abendessen auf Boutique Weingut

    Singleurlaub auf Menorca – aktiv und rassig

    Dass Menorca auch städtisch „kann“, zeigen wir Ihnen in Ihrem Singleurlaub am Beispiel von Ciutadella. Die Hafenstadt im äußersten Westen gilt von allen Orten auf der Insel als der schönste: eine sorgsam restaurierte Altstadt mit imposanten Herrenhäusern, Festung und Kathedrale. Hier kann man auch wunderbar einen „café con leche“ genießen, das Treiben beobachten oder menorquinische Produkte shoppen. Um den pittoresken Naturhafen reihen sich viele Restaurants mit exzellent frischem Fisch und Meeresfrüchten; insbesondere die felsige Nordküste der Insel gilt als reinstes Meeresfrüchte-Paradies!

    Sehr typisch für Menorca sind die sogenannten „cami de cavalls“. Diese „Pferdewege“ sind erst seit 2010 wieder für jedermann durchgängig frei und sie bieten somit auf insgesamt 184km ein Wegenetz durch einige der schönsten Landschaften der Insel. Viele Teilstrecken führen direkt am Meer entlang zu traumhaft schönen Buchten, die nur zu Fuß erreichbar sind. Wir haben uns einen der schönsten Abschnitte für Sie ausgewählt.

    Auf einer Inselrundfahrt erleben wir schließlich viel Abwechslung: es geht aktiv hinauf auf „schwindelerregende“ 357m Höhe und weiter an die fjordähnlich geprägte Nordküste der Baleareninsel Menorca – ein Highlight in Ihrem Singleurlaub. Auf dem Weg Richtung Osten verkosten wir traditionell hergestellten Gin, den die Engländer einst nach Menorca brachten. Den Abschluß bildet ein kleiner Winzerbetrieb mit exzellenten Tropfen; hier auf dem Gut werden wir auch zu Abend essen

    Unser Menorca-Programm ist ideal für den erholsamen „Urlaub zwischendurch“: 1 Woche wohldosiert mit interessanten, unterhaltsamen Einblicken in diese wunderschöne Insel und zwischendurch genügend Freizeit für das süße Nichtstun – insofern ein typisches adamare-Programm mit all dem, was unsere Gäste an unseren Singlereisen so schätzen!

    Menorca - Reiseinformationen

    Einreisebestimmungen

    Weitere Informationen zu den Einreisebestimmungen wie Visum, Gültigkeit der Reisedokumente, Impfungen usw. erhalten Sie nach der Reisebestätigung.

     

     Klimainformationen ( ∅ )

     

    Die durchschnittliche Regenmenge auf Menorca beträgt 34 mm/Jahr.  Zum Vergleich:  in Europa beträgt die durchschnittliche Regenmenge 641 mm /Jahr.

    Programm

    1. Tag, 05.09.2019 – ANKUNFTSTAG – TRANSFER ZUM HOTEL

    Bienvenidos! An Ihrem Zielflughafen Mahon heißt Sie Ihre adamare-Reiseleitung auch schon aufs Herzlichste willkommen! Der Transfer zum Hotel dauert nur ca. 40 Minuten. Der Tag bleibt Ihnen zur freien Verfügung, bevor Sie beim ersten gemeinsamen Abendessen die Möglichkeit haben, die anderen Teilnehmer kennenzulernen.

    2. Tag, 06.09.2019 – EINMAL VOR DIE TÜR IM SCHÖNSTEN ORT (INKLUSIVE) HALBTAGESAUFLUG

    Ciutadella gilt unstrittig als der schönste Ort Menorcas, für nicht wenige ist sie mit ihrem mediterranen Flair sogar eine der schönsten Städte ganz Spaniens. Natürlich hat dies mit einem gewissen Reichtum zu tun, mit dem Ciutadella lange Zeit glänzen konnte. Das lag zum einen daran, dass von hier aus bis 1722 die Insel regiert wurde, danach wurde Mahon die Hauptstadt. Zum anderen ist Ciutadella auch Bischofssitz und verfügt somit über eine entsprechende Kathedrale. Aus goldenem Sandstein errichtete, prächtige Paläste und altehrwürdige Herrenhäuser, die Bastion mit imposanter Stadtmauer und nicht zuletzt der pittoreske Naturhafen prägen dieses Gesamtbild.
    In diesem schönen Ambiente lässt sich wunderbar flanieren, so dass wir die schon an anderer Stelle zitierte typische Gelassenheit der Insel auch hier spüren. In der sorgsam restaurierten Altstadt mit ihren zahlreichen Gassen, kleinen Straßen und Plätzen haben sich viele Boutiquen, Galerien, traditionsreiche Kleinbetriebe und Bars niedergelassen, so dass es bei aller Gelassenheit durchaus lebendig zugeht.
    Nach einem geführten Rundgang haben Sie genügend Zeit zur freien Verfügung, um dieses Ambiente individuell zu genießen. Das Abendessen lassen wir uns in einem traditionsreichen Restaurant mit typisch menorquinischer Küche schmecken. Wir wünschen „buen provecho“ – guten Appettit!

    3. Tag, 07.09.2019 – HALBTAGESAUSFLUG KAYAK-TOUR FORNELLS (FAKULTATIV)

    Halbtagesausflug zum Besuch von Höhlen und unberührten Stränden. Eine der authentischsten und aktivsten Möglichkeiten die Küste Menorcas zu erkunden, ist per Kajak. Kajaks sind sehr seetaugliche Boote aufgrund Ihrer Beschaffenheit, was es Ihnen ermöglicht, überall hinzufahren. Mit den leichten Kajaks kommen wir quasi überall hin, halten an Stränden, fahren hinein in Höhlen & Grotten und kommen auch in kleinste Buchten, was mit vielen anderen Bootsarten nicht möglich ist. Sie werden eine völlig neue Erfahrung im Einklang mit der Natur machen.
    Restlicher Tag zur freien Verfügung.
    (Ausflug über das fakultative Ausflugspaket zubuchbar)

    4. Tag, 08.09.2019 – SÜSSES NICHTSTUN TEIL

    Der Sonntag ist zum entspannen da! Heute geben wir Ihnen erst einmal „frei“. Tun und lassen Sie genau das, wonach Ihnen der Sinn steht. Schließlich ist es Ihr Urlaub – und den haben Sie sich redlich verdient! Gemeinsames Abendessen im Hotel.

    5. Tag, 09.09.2019 – GANZTÄGIGE JEEP SAFARI (FAKULTATIV)

    Abholung am Hotel um die vorgesehene Uhrzeit (max. 7 Personen pro Jeep). Wir werden über abenteuerliche Feldwege fahren um reizende Dörfer und herrliche Naturstrände zu besuchen. Freizeit zum Baden, Spaziereingehen, Sehenswürdigkeiten besichtigen oder einfach zum Entspannen.
    (Ausflug über das fakultative Ausflugspaket zubuchbar)

    6. Tag, 10.09.2019 – SÜSSES NICHTSTUN TEIL I

    Tag zur freien Verfügung

    7. Tag, 11.09.2019 – GANZTAGESAUSFLUG KATAMARAN-TOUR (FAKULTATIV)

    Wir fahren mit dem Katamaran ab Ciutadella (je nach Wind) die Traumstände an der Süd oder Nordküste entlang. Sie werden überrascht und begeistert sein, wieviel davon diese kleine Insel zu bieten hat! Vor einem der Strände legen wir eine Mittagspause ein. Nun aber rein ins kühle Nass und das türkisfarbene Meer genießen – das Mittelmeer hat Anfang September noch ideale Badetemperaturen. Wir wetten, dass Sie am liebsten gar nicht mehr raus möchten …. .
    lm Lauf des Nachmittags kehren wir ins Hotel zurück.
    (Ausflug über das fakultative Ausflugspaket zubuchbar)

    8. Tag, 12.09.2019 – WEIL’S SO SCHÖN WAR…

    …geben wir Ihnen heute noch einmal frei. Und das ist auch gut so. Denn der Strand, der sich kilometerlang vor unserem Hotel erstreckt, ist einer der schönsten der Insel. Und spätestens seit dem gestrigen Tag, wissen Sie wie herrlich dieses Meer hier ist!

    9. Tag, 13.09.2019 – MAHON & BINIFADET (FAKULTATIV)

    Nachdem wir Ihnen bisher Norden, Süden und Westen Menorcas nähergebracht haben, fehlt nun nur noch der Osten. Hier hat sich die Insel-Hauptstadt Mahon breit gemacht. Die sehr lang gezogene Bucht ist heute der größte und einer der am besten geschützten Naturhafen Europas.Das erkannten um 1700 schon die Briten, deren Einfluss bis heute in Mahon spürbar ist. Schiebefenster und englische Hausfassaden mischen sich mit typisch menorquinischen bzw. katalanischen Elementen. Und selbst bei den Einwohnern muss man bisweilen zwei Mal hinschauen, um hinter einem Menorquin keinen Briten zu vermuten. So vereint Mahon heute britischen Stil und mediterranes Flair. Was sich als ganz bezaubernder Mix herausstellt: die Altstadt verzückt mit verwinkelten Gassen, idyllischen Plätzen, Kirchen und Klöstern sowie herrlichen Jugendstilpalästen. Dieses Ensemble liegt reizvoll auf einem Plateau, welches tolle Blicke auf den ausladenden Naturhafen ermöglicht.
    Den Briten ist es auch zu verdanken, dass sie die Gin-Produktion nach Menorca brachten. So brennt die Destillerie Xoriguer noch immer nach alter Rezeptur und ist weit über die Insel hinaus bekannt. Nicht ganz so hoch-prozentig geht es im süd-östlichen Teil der Insel zu. Hier hat sich mit der Bodega Binifadet eine der jungen, innovativen und aufstrebenden Weinkellereien Menorcas niedergelassen. Sie stellt nicht nur leckere Weiß-, Rosé- und Rotweine her sondern auch einen vielbeachteten und prämierten Cava. Nach einer ausführlichen Weinprobe werden wir in einem wunderschönen Ambiente auf der Bodega heute auch zu Abend essen. Rückkehr im Hotel im Lauf des späten Abends.
    (Ausflug inkl. Abendessen im fakultativen Ausflugspaket enthalten)

    10. Tag, 14.09.2019 – LETZTER TAG ZUR FREIEN VERFÜGUNG

    Traditionen sind dazu da, um bewahrt zu werden. So verhält es sich bei adamare mit dem letzten vollen Urlaubstag: der gehört seit nunmehr über 10 Jahren Ihnen. Damit Sie, bevor es morgen aus Ihrem wunderschönen Singleurlaub wieder zurück geht, noch einmal genau das tun & lassen können, wonach Ihnen gerade der Sinn steht!
    Bevor alles vorbei ist, zelebrieren wir das heutige Abendessen noch einmal so richtig ausgiebig in gemeinsamer Runde.

    11. Tag, 15.09.2019 – ABREISETAG

    Ein sehr abwechslungsreicher Singleurlaub geht nun heute zu Ende. Wir sind uns sicher, dass Ihnen Menorca sehr gut gefallen hat – vielleicht sogar so gut, dass Sie selbst noch einmal wiederkommen! Womit Sie sich in bester Gesellschaft befinden würden. Denn sowohl unsere Reiseleiterin Kordula als auch adamare-Gäste hatten sich nach ihrem ersten Besuch so sehr in die Insel verliebt, dass sie ihr noch im selben Jahr einen zweiten Besuch abgestattet haben.

    (Individuelle Verlängerung auf Anfrage buchbar)

    Geringfügige Programmänderungen vorbehalten.

    Momentan ist noch keine Reiseleitung gewählt.

    HOTELS

    Ihr Hotel in Menorca :
    Hotel Port Ciutadella

    Hotel-Einstufung und Bewertung: (Stand Jan 2018)

    • 4 Sterne Hotel
    • adamare-Gästebewertung: liegt noch nicht vor
    • Booking.com: Sehr gut = 8,0 von max. 10 Punkten
    • HolidayCheck: 88% Weiterempfehlung und 4,6 von max. 6 Punkten
    • Tripadvisor: von 1.163 Bewertungen 833 = 72% mit „ausgezeichnet“ bzw. „sehr gut“

    Hotel Port Ciutadella und die Umgebung

    Sie haben Fragen zu dieser Reise?
    Rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine Nachricht.

    Reise:
    Reise-Id:

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Telefon

    Ihre Nachricht

    adamare single reise Logo
    • Tanja Brandstötter

      Ich bin Tanja Brandstötter aus dem adamare-Beratungsteam.

      Falls Sie Fragen haben sollten, rufen Sie mich gerne an. Ich stehe Ihnen rund um die Themen Buchung und Anreise sowie für spezielle Angelegenheiten zur Verfügung. Auch für Anregungen nach der Reise bin ich gerne für Sie da.

    • Tanja Brandstötter aus dem adamare-Team
    • icon

      Tel. DE +49 (0)30 9653 5490-88
      Tel. CH +41 0445223218
      Tel. AT +43 013851047

      Mo. – Fr. 10 bis 18 Uhr