Singlereise-Kreuzfahrt über Weihnachten und Silvester in der Karibik

Termin-Details

5.597,00 

Kurzbeschreibung

Perfekte Kombination – eine Woche Luxus-Kreuzfahrt in der Karibik mit Vor- und Nachprogramm auf Barbados

Reisecharakter

    Nächster Termin für diese Reise

    20.12.2019 - 04.01.2020
    Altersgruppe: 35 - 65 Jahre
    Es sind mehr als 5 freie Plätze für Frauen verfügbar
    Es sind mehr als 5 freie Plätze für Männer verfügbar
    Ab: 5.597,00 €

    Beschreibung

    Highlights auf Ihrer Singlereise

    • Royal Clipper: das größte Segel-Kreuzfahrtschiff der Welt
    • Weihnachten in der Karibik an Bord
    • Silvester-Feier auf Barbados
    • Kreuzfahrt durch die Grenadinen

    Traumhafte Kombinations-Singlereise in die Karibik über Weihnachten und Silvester

    Genießen Sie Barbados mit seinen idyllischen, weißen Karibikstränden und erleben Sie eine einmalige Segel-Kreuzfahrt durch die Inselwelt der Antillen und Grenadinen.

    Die Karibik ist dort am schönsten, am typischsten, wo die Inseln am kleinsten sind. Am besten entdecken Sie diese vom Wasser aus, denn so gelangen Sie zu einzigartigen Buchten und malerischen Stränden, die von Land aus oftmals gar nicht zugänglich sind. Dorthin gelangen Sie allerdings nicht an Bord der riesigen Kreuzfahrtschiffe. Segelyachten bieten andererseits nicht genügend Komfort für einen erholsamen Urlaub. Auf dieser Reise haben wir für Sie die perfekte Mischung aus Segelschiff und komfortabler Kreuzfahrt: die Royal Clipper, der weltgrößte Segler.

     

     

    Die Königin der Weltmeere, wie die Royal Clipper auch genannt wird, bietet Ihnen auf 134m Länge die Romantik großer Windjammer aus längst vergessenen Zeiten und kombiniert modernen Komfort mit höchster Sicherheit. Auf Ihrer 1-wöchigen Singlereise-Kreuzfahrt besuchen Sie einige der wohl schönsten Inseln der Karibik. Darunter sind bekanntere Inseln wie Martinique, Grenada oder auch St. Lucia. Zusätzlich werden Sie weitere, kleinere Eilands ansteuern, von denen Sie vermutlich bisher noch nie gehört haben, wie z.B. St. Vincent und Bequia. Hier ankern wir in kleinen Buchten, die das wahrhaftige Paradies sind!

    Im Anschluss an eine unvergessliche Kreuzfahrt lernen Sie die charmante Karibikinsel Barbados mit all ihren Facetten genauer kennen. Denn Barbados hat nicht nur endlose Sandstrände, türkis-blaues Wasser und eindrucksvolle Sonnenuntergänge zu bieten, sondern fasziniert ebenso durch die wunderschöne, malerische Architektur der Hauptstadt Bridgetown oder die artenreiche Flora und Fauna im Hinterland. Auf Ihrer Singlereise erleben Sie ein weiteres Highlight, denn Sie werden ein unvergessliches Silvester mit dem Flair der Karibik in Barbados verbringen! Mit Musik, Freude und den Füßen im weißen Sand starten Sie ins Neue Jahr. Besser kann ein Jahr doch kaum beginnen!

    Das Vor- und Nachprogramm auf Barbados, wo Sie in einem komfortablen Strandhotel untergebracht sind, runden diese Reise perfekt ab!

    Wenn Sie über die Feiertage der Kälte entfliehen und sich etwas Besonderes gönnen möchten, ist diese Singlereise ideal für Sie! Lesen Sie hier das komplette Programm oder rufen Sie uns an, wenn Sie weitere Fragen haben.

    Barbados - Reiseinformationen

    Einreisebestimmungen

    Weitere Informationen zu den Einreisebestimmungen wie Visum, Gültigkeit der Reisedokumente, Impfungen usw. erhalten Sie nach der Reisebestätigung.

     

     Klimainformationen ( ∅ )

     

     Klimadiagramm mit den Temperaturen für Barbados

    Kimadiagramm mit Niederschlag und Sonnenminuten für Barbados

    Die durchschnittliche Regenmenge in Barbados beträgt 1870 mm/Jahr.  Zum Vergleich:  in Europa beträgt die durchschnittliche Regenmenge 641 mm /Jahr.

    Programm

    Die Reiseroute für die Singlereise über Silvester und Weihnachten nach Barbados

    1. Tag, 20.12. – Hinflug nach Barbados

    Willkommen auf Barbados! Nach Ihrer Ankunft am Flughafen werden Sie von Ihrer adamare-Reiseleitung herzlich begrüßt. Im Anschluss daran werden Sie gleich in Ihr Hotel gebracht und können Ihr Zimmer beziehen. Nach dem langen Flug wollen Sie sicherlich erst einmal etwas relaxen und in Ruhe ankommen.

    2. Tag – 9. Tag, 21.12. – 28.12 – Bridgetown/Barbados – Beginn der Kreuzfahrt

    Die Royal Clipper auf See

    Von weitem können Sie im Hafen von Bridgetown schon die hohen Masten der Royal Clipper sehen. Heute ist es endlich soweit, heute beginnt Ihre Kreuzfahrt!

    Während nachts gesegelt wird, steuern wir tagsüber Traumbuchten und -Strände an. Selbstverständlich kommen hier insbesondere Wassersportler voll auf ihre Kosten. Auch wenn Sie bisher vielleicht noch nie geschnorchelt haben – hier sollten Sie sich die Begegnung mit kleinen Fischen in den schillerndsten Farben im seichten Wasser nicht entgehen lassen! Ansonsten hat die Karibik hier weit mehr zu bieten als nur Wasser, Strand und Palmen. So locken in Fort-de-France auf Martinique farbenprächtige Märkte und zahlreiche Boutiquen. Durch die Stadt lässt es sich herrlich bummeln. Auf St. Lucia wiederum ziehen die beiden Pitons den Betrachter in ihren Bann. Die beiden spitzen, kegelförmigen Hügel sind vulkanischen Ursprungs und lohnen in jedem Fall einen Ausflug.

    Hier Ihre komplette Route mit der Royal Clipper:

    (Ausflüge sind an Bord über die Reederei zubuchbar)

    21.12. – Abfahrt Bridgetown, Barbados

    22.12. – Captains Best, Barbados:
    Captain’s Best ist eine kleine Insel nur wenige Seemeilen von Grenada entfernt, gehört aber zu der Insel-Gruppe der Grenadinen. Die Karibikinsel bietet traumhafte Strände, ein türkisblaues Meer und einsame Buchten.

    23.12. – Grenada:
    Grenada ist eine bergige Insel voller duftender Gewürzbäume und seltener tropischer Blumen. Gesäumt von traumhaften Stränden und bestückt mit malerischen Ortschaften, ist diese grüne Insel lange Zeit eine wichtige Quelle für Muskatnuss, Gewürznelken, Ingwer, Zimt und Kakao gewesen. Im Innern dieser Vulkaninsel gibt es Sturzbäche und Wasserfälle, üppigen Regenwald und einen der atemberaubendsten Bergseen, den man sich nur vorstellen kann. Die Hauptstadt St. George gilt weithin als bezauberndste Stadt der Karibik. Eine pastellfarbene Palette von Warenhäusern säumen den Pier, und die roten Ziegeldächer der traditionellen Geschäfte und Wohnhäuser umgeben den hufeisenförmigen Hafen.

    24.12. – Tobago Cays, Grenadinen:
    Umgeben von vier einsamen kleinen Inseln inmitten von Riffs, hat der Nationalpark Tobago Cays weltweit eines der besten Schnorchel- und Tauchparadiese zu bieten. Taucher können über die natürliche Architektur der Riffs gleiten und die quirligen Farbspiele der blau, golden, braun, türkis und grün schimmernden Korallen dicht unter der Wasseroberfläche bewundern. Neben Picknick- und Campingplätzen gibt es wunderschöne, geschützte Ankerplätze für Wassersportfans, die dieses Strandparadies nutzen möchten.
    Heute Abend werden Sie mit einem besonderen Abendessen verwöhnt und genießen gemeinsam mit den anderen adamare-Gästen den Heiligabend bei traumhaften Temperaturen an Bord der Royal Clipper.

    25.12. – St. Vincent (vormittags) & Bequia (nachmittags):

    St. Vincent geizt nicht mit Reizen. Wunderschöne Strände und Korallenriffe, hohe Berge, grüne Dschungel, fruchtbare Täler, Wässerfälle und ein Vulkan finden sich auf der Insel mit einer Länge von nur 18 Meilen. St. Vincent wurde wahrscheinlich schon um das Jahr 5000 v. Chr. von Indianern aus Südamerika besiedelt. Bekannt ist, dass sich die Urbevölkerung lange erfolgreich gegen die Kolonisation gewehrt hat. 1675 verbrüderten sich schiffbrüchige Sklaven mit den Kariben. Ihre Nachkommen werden „Black Caribs“ genannt. Von 1796 bis 1979 blieb St. Vincent unter englischer Vorherrschaft.

    26.12. – Fort de France (vormittags) & Strand (nachmittags), Martinique:
    Unter den karibischen Inseln ist Martinique die klassische französische. Das ist Frankreich mit tropischem Einschlag. Sie werden dem Charme der kreolischen Küche und den verführerischen Boutiquen in Fort de France kaum widerstehen können. Besuchen Sie die Gärten von Balata, dem kolonialen Teil der Stadt, genießen Sie eine organisierte Inseltour oder nehmen Sie ein weiteres Mal am Wassersport-Programm auf Grand Anse teil.

    27.12. – Marigot Bay & Soufriére, St. Lucia:
    Marigot Bay ist einer der schönsten Häfen der Karibik, umgeben von Kokospalmen und dicht bewachsenen Hügeln. Im Wechsel läuft die Royal Clipper außerdem die kleine Hafenstadt Soufrière an, die ihren Namen dem nahegelegenen Vulkan verdankt. Noch schönere Aussichten finden Sie bei den Diamond Falls und den Mineralbädern, wo Sie durch Gärten spazieren und ein Bad im Pool unterhalb der Wasserfälle nehmen können. Spektakulär ist auch die Foto-Safari auf die Pitons.

    28.12. – Bridgetown, Barbados
    Auf Barbados endet Ihre unvergessliche Segelkreuzfahrt.

    Dieses informative Video gibt einen guten Einblick über die Royal Clipper, das Leben an Bord, die Einrichtung, usw. >>> Hier klicken (Werbung am Anfang überstehen)

    9. Tag, 28.12. – Ausschiffung & Transfer zum Hotel

    Heute kehren Sie nach Barbados zurück und leider bedeutet dies auch das Ende der Kreuzfahrt auf der Royal Clipper. Aber Sie haben ja noch ein paar Tage – schließlich möchten Sie den Jahreswechsel mit den anderen adamare Gästen hier in der Karibik feiern! Gemeinsam fahren wir wieder zum Hotel, welches Sie noch von Ihrer ersten Nacht auf Barbados kennen. Hier werden wir die restlichen Tage verbringen und es uns so richtig gut gehen lassen!

    10. Tag – 14. Tag, 29.12. – 02.01. – Barbados genießen & Silvester-Feier – The Carribean Way

    Silvester auf Barbados

    Genießen Sie Strand & Meer! Vielleicht ein Buch lesen, eine kleine Strandwanderung, etwas Wassersport, im türkis-farbenen warmen Wasser der Karibik baden, dösen usw… Machen Sie das, wonach Ihnen der Sinn steht, denn: Es ist Ihr Urlaub und Sie haben ihn sich redlich verdient!
    Barbados hat aber noch mehr zu bieten als nur reinen Strand- bzw. Badeurlaub! Erleben Sie den Banjan Lifestyle, entdecken Sie die artenreiche Flora & Fauna des Hinterlands oder bestaunen Sie die wunderschöne Architektur von Bridgetown… Sie haben die Qual der Wahl und können die Tage ganz nach Belieben verbringen. Verpassen sollten Sie auf keinen Fall das bunte Nachtleben!

    Den Silvesterabend feiern wir gemeinsam in der Gruppe auf die karibische Art – mit viel Musik & Freude und den Füßen im weißen Sand. Das neue Jahr könnte schlechter starten, nicht wahr?!

    15. Tag – 16. Tag, 03.01. – 04.01. – Rückflug nach Deutschland (Ankunft am nächsten Tag)

    Heute heißt es leider endgültig Abschied nehmen vom karibischen Paradies! Vom Hotel werden Sie zum Flughafen gebracht und landen am nächsten Morgen wieder in Deutschland.
    Das Ende einer tollen Reise, die Sie noch lange in Erinnerung haben werden.

    Geringfügige Programmänderungen vorbehalten.

    Grundsätzlich können wir die Dauer dieser Reise Ihren persönlichen Wünschen anpassen. Teilen Sie uns einfach mit, ob Sie früher anreisen, verlängern oder vielleicht aus Zeitgründen auch nur einen Teil buchen möchten. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot.

    Geringfügige Programmänderungen vorbehalten.

    Momentan ist noch keine Reiseleitung gewählt.
    Location Map

    Ihre Schiffe und Hotels

    Ihr Kreuzfahrtschiff:
    Royal Clipper

    Die Royal Clipper wurde im Jahr 2000 fertiggestellt. Sie gilt mit 134m Länge und 5.000qm Segelfläche heute als das größte Segelschiff. Im Stile der alten Windjammer gebaut, vermittelt sie viel maritimes Flair und lässt so die Segelromantik längst vergessener Zeiten wieder aufleben. Andererseits ist sie mit den modernsten Sicherheits-Systemen ausgestattet und bietet Ihnen den Komfort eines gehobenen Hotels.

    Kabinen:
    Messing-Applikationen, Mahagoni, Bullaugen und weitere typisch maritime Elemente rufen die nautische Vergangenheit der „Royal Clipper“ wach.
    Andererseits bieten die Kabinen allen notwendigen Komfort: Klima-Anlage, Safe, Fernseher, Direktwahltelefon sowie ein Marmorbad mit Dusche und Föhn.
    Selbst die kleinsten Kabinen der Kategorie 6 mit 10qm bieten ausreichend Platz; Sie werden Ihre Kabine vermutlich ohnehin nur zum Schlafen nutzen.

    ** Detail-Informationen zu den Kabinen-Kategorien finden Sie hier **

    Mahlzeiten:
    Das Restaurant der „Royal Clipper“ bietet eine fast schon intime Atmosphäre und hat nichts gemeinsam mit den teilweise Wartehallen-ähnlichen, riesigen Restaurants der großen Kreuzfahrt-Schiffe. Die Qualität der Speisen ist über-, Preise für alkoholische Getränke eher unterdurchschnittlich (1 Flasche Wein ab ca. 18€, 1 Bier ab ca. 3€, Cocktails ab ca. 6€).
    Wenn die „Royal Clipper“ in einer kleinen Bucht ankert, findet das Mittagessen am Strand statt – als ungezwungenes Barbecue, das von Ihrer Crew zubereitet wird. Ein unvergessliches Erlebnis!

    Aktivitäten:
    Tagsüber wird die „Royal Clipper“ in Häfen und Buchten anlegen, um Ihnen so Landgänge zu ermöglichen. Selbstverständlich wird auch ein Ausflugsprogramm angeboten (nicht im Preis enthalten). Wassersport-Möglichkeiten wie Schnorcheln, Surfen, Segeln und selbst Wasserski werden vom Strand oder auch direkt vom Schiff aus angeboten und sind kostenfrei. Kaum zu glauben, aber wahr: auf der „Royal Clipper“ finden Sie sogar ein kleines SPA mit Fitness-Center!

    Sonstiges:
    Als sehr angenehm werden Sie auch die Kleiderordnung empfinden: denn es gibt schlicht und ergreifend keine. Zum Frühstück und Mittagessen reichen Shorts und T-Shirt, beim Abendessen müssen Männer lediglich auf lange Hosen achten. Anzüge, Krawatten und Cocktail-Kleider können Sie einpacken, müssen es aber nicht. Insgesamt werden Sie sich aufgrund der familiär-legeren, andererseits aber auch stilvollen Atmosphäre an Bord der „Royal Clipper“ sehr schnell sehr wohl fühlen!

    Die Royal Clipper auf offener See
    Die Royal Clipper auf offener SeeHier sehen Sie eine der Kabinen des Schiffs Royal ClipperHier sehen Sie ein Kabinenbeispiel der Royal ClipperDas Atrium des Royal Clippers

    Ihr Hotel in Barbados :
    3*** Mittelklasse Hotel

    Ihr Hotel auf Barbados ist ein gutes 3***-Mittelklasse Hotel mit direkter Strandlage.

    (Weitere Informationen folgen)

    Sie haben Fragen zu dieser Reise?
    Rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine Nachricht.

    Reise:
    Reise-Id:

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Telefon

    Ihre Nachricht

    adamare single reise Logo
    • Tanja Brandstötter

      Ich bin Tanja Brandstötter aus dem adamare-Beratungsteam.

      Falls Sie Fragen haben sollten, rufen Sie mich gerne an. Ich stehe Ihnen rund um die Themen Buchung und Anreise sowie für spezielle Angelegenheiten zur Verfügung. Auch für Anregungen nach der Reise bin ich gerne für Sie da.

    • Tanja Brandstötter aus dem adamare-Team
    • icon

      Tel. DE +49 (0)30 9653 5490-88
      Tel. CH +41 0445223218
      Tel. AT +43 013851047

      Mo. – Fr. 10 bis 18 Uhr