Sonderreise nach Indonesien

Termin-Details

4.397,00 

Kurzbeschreibung

Genießen Sie einen komfortabel-luxuriösen Erlebnis-Urlaub in Fernost. Bevor Sie die Star Clipper verzaubert, genießen Sie ein frisch renoviertes 5*-Hotel auf Bali.

Reisecharakter

    Nächster Termin für diese Reise

    06.07.2020 - 22.07.2020
    Altersgruppe: 35-55 Jahre
    50-65 Jahre
    Es sind weniger als 5 freie Plätze für Männer verfügbar
    Es ist nur noch 1 Platz verfügbar
    Ab: 4.397,00 €

    Beschreibung

    Highlights auf Ihrer Singlereise:

    • Kein EK-Zuschlag – bis 1.040 € sparen!
    • Beste Reisezeit für Indonesien
    • Traumstrände & Unterwasserwelt
    • Renoviertes 5*-TOP-Hotel auf Bali

    Wunderschöne Singlereisen Kombination:
    Entspannte Tage im 5-Sterne-Strandhotel, anschließend Kreuzfahrt durch Indonesiens Inselwelt

    Das Highlight auf dieser Reise ist sicherlich die 8-tägige Kreuzfahrt auf der „Star Clipper“; einem komfortablen Großsegler mit 4****-Niveau. Wer einmal die Planken dieser prachtvollen Schiffe betreten hat, wird begeistert wieder von Bord gehen – und viele kommen vom Virus infiziert immer wieder! Dieser Teil der Reise wird für Sie ein ganz besonderes SingleReise Erlebnis werden, an das Sie sicherlich noch sehr lange denken werden … . Sie segeln auf einer abwechslungsreichen Route von Bali zu anderen atemberaubend schönen Inseln.

    Davor verbringen Sie entspannte Tage im 5***** – Hotel Intercontinental, welches schon heute beste Bewertungen erhält und zu den führenden Häusern Balis zählt. Nach einer Renovierung wird es im Sommer 2017 noch moderner und komfortabler sein.
    Während dieser Tage haben Sie auch die Möglichkeit, z.B. bei einer Jeep-Safari tief ins Insel-Innere einzutauchen oder bei einem Sonnenuntergang einer balinesischen Trance-Tanzgruppe beizuwohnen.

    So warten zwei sehr erlebnisreiche mit einzigartig schönen Momenten gepaarte Singleurlaubs-Wochen in Fernost auf Sie!

    Bali - Reiseinformationen

    Einreisebestimmungen

    Weitere Informationen zu den Einreisebestimmungen wie Visum, Gültigkeit der Reisedokumente, Impfungen usw. erhalten Sie nach der Reisebestätigung.

     

     Klimainformationen ( ∅ )

     

     Klimadiagramm mit den Temperaturen für Indonesien

    Klimadiagramm mit Niederschlag und Sonnenminuten für Indonesien

    Die durchschnittliche Regenmenge in Indonesien beträgt 2140 mm/Jahr.  Zum Vergleich:  in Europa beträgt die durchschnittliche Regenmenge 641 mm /Jahr.

    Programm

    1./2. Tag – Anreisetag

    Machen Sie es sich bequem in den komfortablen Sitzen der Thai Airways und genießen Sie den zuvorkommenden asiatischen Service an Bord. Am nächsten Tag landen wir i.L.d. Nachmittags in Denpasar. Unser 5*****-Hotel liegt nur ca. 20 Minuten vom Flughafen entfernt. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

    3. Tag – zur freien Verfügung

    Willkommen im Paradies! Damit Sie sich erst einmal in aller Ruhe akklimatisieren können, haben Sie den heutigen Tag erst einmal für sich. Genießen Sie die herrlich, weitläufige Gartenanlage des Hotels oder verlegen Sie Ihren Sonnenliegen-Standort nur ein paar Meter weiter an den Strand, der sich direkt vor unserem Hotel erstreckt.

    4. Tag – Eintauchen in balinesischen Alltag (inklusive)

    Der Besuch eines lokalen Marktes ist gerade in exotischen Ländern immer ein intensives Erlebnis. Hier kommen wir den Einheimischen ganz nah, begegnen ihnen bei ihren alltäglichen Besorgungen, können beim Einkaufen „zusehen“. Früchte und Gewürze, die wir in unseren Breitengraden nicht kennen, verströmen zudem einen ganz besonderen, einzigartigen Düfte-Mix. Dazu das Stimmengewirr der lokalen Bevölkerung, wenn sie mit den Händlern feilschen. Wer möchte, kann hier auch noch ganz traditionell und authentisch frühstücken. All das ist Bali pur! Danach schauen wir bei einem Gemeinde-Haus vorbei und besuchen die Schüler einer balinesischen Grundschule. An einem schönen Strandabschnitt machen wir eine Verschnaufpause, bevor wir am Fischereihafen den lokalen Fischern bei ihrer Arbeit zusehen können. (Die Tour erfolgt mit dem Fahrrad, dauert ca. 2 Std. und ist leicht zu bewältigen. Helme werden auf Wunsch gestellt)

    5. Tag – Ausflug Uluwatu-Tempel – Einschiffung

    Am äußersten südwestlichen Zipfel Balis und nur ca. 30 Minuten vom Hotel entfernt, befindet sich der berühmte Uluwatu Tempel. Er gehört zu einem der sechs heiligsten Tempel der Insel und ist darüberhinaus zweifelsfrei auch einer der schönsten. Dies liegt u.a. auch daran, dass er oberhalb einer ca. 70m hohen Steilküste quasi direkt über dem Meer liegt.
    Ansonsten werden Sie dem heutigen Tag sicherlich schon hingefiebert haben, dann endlich geht es aufs Schiff!
    Schnell werden Sie erkennen, weshalb die komfortablen Groß-Segler der Reederei auch Traum in weiß genannt werden. Nach einem recht kurzen Transfer erreichen wir die Benoa Bay, in der die Star Clipper auch schon auf uns wartet. Nach der Einschiffung treffen wir uns zu einem leckeren Welcome-Cocktail an der gemütlichen Außen-Bar auf dem Hauptdeck. Dann heißt es endlich „Leinen los!“.

    5. – 12. Tag – Kreuzfahrt

    Durch die traumhaft, fast schon unwirklich schöne Inselwelt Indonesiens gleitet die Star Clipper in den nächsten Tagen. Während nachts gesegelt wird, steuern wir tagsüber Traumbuchten und -Strände an, wo Sie beim Schnorcheln oder Tauchen die faszinierende Unterwasserwelt entdecken oder auch einfach nur im Meer baden können. Wir entführen Sie u.a. nach Lombok zum berühmten Senggigi Beach und verbringen auch einen Tag auf See. Die komplette Route:

    5. Tag Abfahrt Bali
    6. Tag Auf See
    7. Tag Östl. Madura / Giligenteng Insel
    8. Tag Probolinggo / Java
    9. Tag Lovina Strand / Bali
    10. Tag Carik / Lombok Insel, Senggigi Strand, Lombok Insel
    11. Tag Gili Sudak / Lombok
    12. Tag Bali, Ausschiffung

    12. Tag – Bergregion mit Reisterrassen und tropischer Pflanzenwelt (fakultativ)

    Vermutlich wird es Ihnen sehr schwer fallen, heute wieder von Bord zu müssen! Dafür haben Sie den Speicherplatz Ihrer Kamera vermutlich voll mit tollen Bildern einer einzigartigen Reise oder tragen selbige als Erinnerung in Ihrem Gedächtnis. Wie schön, dass ihr Urlaub auf Bali noch nicht zu Ende ist! Denn nach unserer Kreuzfahrt verlängern wir noch ein paar Tage. Da wir recht früh von Bord gehen müssen, nutzen wir dies für einen ganz besonderen Ausflug. Wer möchte, begleitet uns also gleich heute nach dem Ausschiffen ins landschaftlich spektakuläre Innere Balis(ansonsten erfolgt der Transfer direkt ins Hotel)
    Mit unseren Allrad-Jeeps geht es durch weitläufige Plantagen mit Gummi-, Kokosnuß- und Gewürznelkenbäumen. Dabei werden wir auch einen Fluss ohne Brücke durchqueren müssen. Während eines ca. 30-minütigen Spaziergangs führt uns unser Guide mit viel Wissenswertem in die Welt der tropischen Pflanzenwelt ein und wir lernen, wie herrlich erfrischend die Milch von jungen, frisch-gepflückten Kokosnüssen ist! Da wir davon allerdings nicht richtig satt werden, lassen wir uns anschließend im Schatten von Gewürznelkenbäumen nieder und genießen ein BBQ-Picknick.
    Auf unserem Weg zurück zum Hotel durchqueren wir die schönste Berg-Region Bali’s. In einem typischen kleinen Dorf machen wir Halt und gehen ein wenig zu Fuß auf einem wunderschönen Panorama-Pfad entlang ausgedehnter Reisterrassen am Hang des Batukaru Berges. Dasselbe wunderschöne Panorama begleitet uns noch ein Stück weit auf unserem weiteren Weg bis zur Hauptstrasse. Am späten Nachmittag sind wir wieder zurück im Hotel.
    (Ausflug im Rahmen des fakultativen Ausflugspakets zubuchbar)

    13. Tag – zur freien Verfügung

    Es wäre eine Schande, wenn Sie keine Gelegenheit hätten, den wunderschönen Strand direkt vor unserem Hotel zu genießen. Dazu haben Sie heute den ganzen Tag Zeit! Nutzen Sie vielleicht auch die Gelegenheit zu einer echt balinesischen Massage im tollen SPA des Hotels.

    14. Tag – Das heilige Zentrum Balis

    Ubud im Insel-Innern von Bali, ist aus verschiedensten Gründen einen Ausflug wert. Von hier aus haben Sie spektakuläre Ausblicke auf die beiden mächtigen Vulkane Batur und Lebuh, die Sie in Ihren Bann ziehen werden. Ubud ist v.a. bei Einheimischen wegen des Tirta Empul Tempels ein wichtiges Ziel, gehört dieser doch zu heiligsten und wichtigsten Tempelanlagen Balis und ist darüberhinaus einer von den neun Staatstempeln. Er ist der wichtigste Reinigungs-Tempel, hier tritt das heilige Quellwasser des Flusses Pakrisan zu Tage. Hinduistische Gläubige kommen regelmäßig hierher, um sich zu reinigen und von Krankheiten und sonstigen Problemen zu befreien.
    Ubud verfügt auch über einen bunten Künstlermarkt und dem Atelier für Malereien, dessen Vielfalt Sie begeistern wird. Durch eine landschaftlich wunderschöne Gegend geht es weiter ins nahegelegene Bedulu. Hier besuchen wir die bekannte Elefantenhöhle Gao Gajah. 
    (Ausflug im Rahmen des fakultativen Ausflugspakets zubuchbar)

    15. Tag – Abschiednehmen – Rückflug

    Irgendwann geht leider auch die schönste Reise einmal zu Ende. Dieser Tag ist leider heute gekommen. Kosten Sie deshalb die letzten Stunden bis zum Abflug am Nachmittag noch einmal richtig aus! Nach kurzem Zwischenstopp in Bangkok landen wir am nächsten Morgen in Frankfurt. Ende einer Traum-Reise!

    Geringfügige Programmänderungen vorbehalten.

    Momentan ist noch keine Reiseleitung gewählt.

    Ihre Schiffe und Hotels

    Ihr Hotel in Bali :
    Hotel Intercontinental

    Hotel-Einstufung und Bewertung: (Stand Jan 2018)

    • 5 Sterne Hotel
    • adamare-Gästebewertung: 5 von max. 5 Punkten
    • Booking.com: Fabelhaft = 8,8 von max. 10,0 Punkten
    • HolidayCheck: 99% Weiterempfehlung und 5.8 von max. 6 Punkten
    • Tripadvisor: von 4.108 Bewertungen 3.764 = 92% mit „ausgezeichnet“ bzw. „sehr gut“

    Hier liegt Ihr Hotel:
    An der weitläufigen Bucht von Jimbaran, direkt am feinsandigen und hellen Sandstrand. In der fuß-läufigen Umgebung befinden sich ausreichend Restaurants, die wir für die Abendessen wählen können. Sehr angenehm ist die mit ca. 20 Minuten sehr kurze Transferzeit vom Flughafen, ohne daß es zu Fluglärm kommt (s.u.)

    Das bietet Ihr Hotel:
    Das Intercontinental gehört schon heute zu den besten Hotels der Insel. Bis zum Sommer 2017 werden v.a. die Zimmer renoviert, so daß dann noch einmal eine Verbesserung eintreten wird. Hervorzuheben ist die sehr schön angelegte, üppige Gartenanlage, Sie tauchen hier ein in das Ambiente eines ruhigen balinesischen Dorfes mit traditioneller Architektur.
    Neben vielen anderen Dinge wird von den Gästen der Strand als einer der schönsten der Insel, der besonders freundliche Service der Hotel-Angestellten sowie das Frühstücks-Büffet besonders gelobt.

    Das Hotel bietet u.a. einen kostenlosen 24-Stunden-Zugang zum SPA sowie kostenlose Nutzung von Whirlpool, Sauna und Dampfbad im Spa Uluwatu

    Ihre Zimmer:
    Wohnkomfort steht im Zentrum der Resort Classic-Zimmer, die auf 49 m² das künstlerische und kulturelle Erbe der Insel durch heimische Holzböden, individuell angefertigte Möbel, edle Textilien und sorgfältig ausgewählte balinesische Kunstwerke zeigen. Das Marmorbad im Spa-Stil beinhaltet eine getrennte Badewanne und eine bodengleiche Dusche und begehbarem Schrank. Die private Terrasse ist ideal, um die tropischen Gärten des Resorts und die Lagunen zu bewundern. Alle Zimmer sind rauchfrei, das Rauchen ist nur auf dem Balkon gestattet.
    Die Zimmer sind ausgestattet wie folgt:

    • 32-Zoll-LCD-Fernsehgerät mit internationalen Satellitenkanälen
    • Tee-/Kaffeezubereitungsmöglichkeiten
    • Erfrischungen im Raum
    • Täglich Mineralwasser
    • Digitaler Safe in Laptop-Größe
    • Luxus-Körperpflegeprodukte von Agraria
    • Körperpflegebereich und begehbarer Schrank
    • Privater Balkon oder private Terrasse mit Outdoor-Möbeln

    WLAN:
    Kostenfrei im gesamten Hotel

    Offenes Wort:
    Die Bucht von Jimbaran endet am anderen Ende am Flughafen von Denpasar. Wie Sie auch den zahlreichen Bewertungen entnehmen können, kommt es im Hotel in keinster Weise zu Beeinträchtigungen durch Fluglärm.

    Das Hotel von oben
    Das Hotel von obenDie Strandbar des HotelsEin Zimmer im Hotel IntercontinentalDer Pool des HotelsDie Strandbar des Hotels

    Hotel Intercontinental und die Umgebung

    Ihr Kreuzfahrtschiff:
    Royal Clipper

    Die Royal Clipper wurde im Jahr 2000 fertiggestellt. Sie gilt mit 134m Länge und 5.000qm Segelfläche heute als das größte Segelschiff. Im Stile der alten Windjammer gebaut, vermittelt sie viel maritimes Flair und lässt so die Segelromantik längst vergessener Zeiten wieder aufleben. Andererseits ist sie mit den modernsten Sicherheits-Systemen ausgestattet und bietet Ihnen den Komfort eines gehobenen Hotels.

    Kabinen:
    Messing-Applikationen, Mahagoni, Bullaugen und weitere typisch maritime Elemente rufen die nautische Vergangenheit der „Royal Clipper“ wach.
    Andererseits bieten die Kabinen allen notwendigen Komfort: Klima-Anlage, Safe, Fernseher, Direktwahltelefon sowie ein Marmorbad mit Dusche und Föhn.
    Selbst die kleinsten Kabinen der Kategorie 6 mit 10qm bieten ausreichend Platz; Sie werden Ihre Kabine vermutlich ohnehin nur zum Schlafen nutzen.

    ** Detail-Informationen zu den Kabinen-Kategorien finden Sie hier **

    Mahlzeiten:
    Das Restaurant der „Royal Clipper“ bietet eine fast schon intime Atmosphäre und hat nichts gemeinsam mit den teilweise Wartehallen-ähnlichen, riesigen Restaurants der großen Kreuzfahrt-Schiffe. Die Qualität der Speisen ist über-, Preise für alkoholische Getränke eher unterdurchschnittlich (1 Flasche Wein ab ca. 18€, 1 Bier ab ca. 3€, Cocktails ab ca. 6€).
    Wenn die „Royal Clipper“ in einer kleinen Bucht ankert, findet das Mittagessen am Strand statt – als ungezwungenes Barbecue, das von Ihrer Crew zubereitet wird. Ein unvergessliches Erlebnis!

    Aktivitäten:
    Tagsüber wird die „Royal Clipper“ in Häfen und Buchten anlegen, um Ihnen so Landgänge zu ermöglichen. Selbstverständlich wird auch ein Ausflugsprogramm angeboten (nicht im Preis enthalten). Wassersport-Möglichkeiten wie Schnorcheln, Surfen, Segeln und selbst Wasserski werden vom Strand oder auch direkt vom Schiff aus angeboten und sind kostenfrei. Kaum zu glauben, aber wahr: auf der „Royal Clipper“ finden Sie sogar ein kleines SPA mit Fitness-Center!

    Sonstiges:
    Als sehr angenehm werden Sie auch die Kleiderordnung empfinden: denn es gibt schlicht und ergreifend keine. Zum Frühstück und Mittagessen reichen Shorts und T-Shirt, beim Abendessen müssen Männer lediglich auf lange Hosen achten. Anzüge, Krawatten und Cocktail-Kleider können Sie einpacken, müssen es aber nicht. Insgesamt werden Sie sich aufgrund der familiär-legeren, andererseits aber auch stilvollen Atmosphäre an Bord der „Royal Clipper“ sehr schnell sehr wohl fühlen!

    Die Royal Clipper auf offener See
    Die Royal Clipper auf offener SeeHier sehen Sie eine der Kabinen des Schiffs Royal ClipperHier sehen Sie ein Kabinenbeispiel der Royal ClipperDas Atrium des Royal Clippers

    Sie haben Fragen zu dieser Reise?
    Rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine Nachricht.

    Reise:
    Reise-Id:

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Telefon

    Ihre Nachricht

    adamare single reise Logo
    • Tanja Brandstötter

      Ich bin Tanja Brandstötter aus dem adamare-Beratungsteam.

      Falls Sie Fragen haben sollten, rufen Sie mich gerne an. Ich stehe Ihnen rund um die Themen Buchung und Anreise sowie für spezielle Angelegenheiten zur Verfügung. Auch für Anregungen nach der Reise bin ich gerne für Sie da.

    • Tanja Brandstötter aus dem adamare-Team
    • icon

      Tel. DE +49 (0)30 9653 5490-88
      Tel. CH +41 0445223218
      Tel. AT +43 013851047

      Mo. – Fr. 10 bis 18 Uhr