Dresden braucht Unterstützung: adamare spendet die Erlöse nach Dresden!

Frauenkirche, Semperoper und der Dresdner Zwinger sind von Hochwasser bedroht: nach der Jahrhundertflut im Jahr 2002 hat es nun erneut die sächsische Landeshauptstadt getroffen. Tausende freiwillige Helfer und Hilfsorganisationen sind vor Ort – und adamare unterstützt sie mit einer Spendenaktion!

Dresden braucht Unterstützung nach dem Hochwasser
Dresden braucht Unterstützung nach dem Hochwasser

Die Flut im Jahr 2002 ist in die Geschichte eingegangen: die Jahrhundertflut bedrohte die Kulturdenkmäler der sächsischen Landeshauptstadt Dresden. Die Elbe erreichte ihren Höchststand mit 9,46 Metern über dem Normalpegel. Auch in diesem Jahr hat es erneut Dresden getroffen: seit Tagen steigt das Wasser, 9.000 Menschen sind ohne Strom. Damit das Hochwasser nicht die kulturell bedeutenden Bauwerke der Innenstadt zerstört, sind Tag und Nacht über 9.000 freiwillige Helfer und Mitarbeiter von Hilfsorganisationen im Einsatz. Sie stapeln Sandsäcke aufeinander und sorgen dafür, dass die Bedrohung vor den Toren Dresdens bleibt. adamare will die fleißigen Helfer unterstützen, denn das kulturelle Erbe der malerischen Stadt an der Elbe muss bewahrt werden!

adamare greift Dresden unter die Arme

Geschäftsführer Steffen Butzko erklärt, wie die Hilfe aussehen soll: „Seit Jahren ist die sächsische Landeshauptstadt Reiseziel von adamare SingleReisen und erfreut sich stets großer Beliebtheit unter den Teilnehmern. Die Erlöse der nächsten Single-Schnupperreise nach Dresden werden daher zu 100% von adamare an eine Dresdner Hilfsorganisation gespendet!“ Reiseinteressierte Singles können so mit einer Reisen nach Dresden dabei helfen, die Stadt zu unterstützen und bereits jetzt dafür sorgen, dass auch nach Abklingen des Hochwassers Geld für die Ausbesserung der entstandenen Schäden zur Verfügung steht. „Ob Frauenkirche, Semperoper oder Zwinger: Dresden ist eine wunderschöne Stadt,“ so Butzko. „die liebenswerten Einwohnern empfangen uns stets mit offenen Armen. Jetzt gilt es, etwas an die Stadt und die Dresdner zurückzugeben!“

Tun Sie sich UND anderen etwas Gutes

Nie war es so einfach sich und anderen gleichzeitig etwas Gutes zu tun. Nutzen Sie die wunderbare Möglichkeit und buchen einfach die adamare Schnupperreise nach Dresden vom 26.-28.07.2013 ab 247,00 Euro. Sie werden sich und Dresden damit bereichern.

JETZT DAS SCHNUPPERWOCHENENDE BUCHEN!

Foto: © adamare Singlereisen
Steffen Butzko - Singlereisen Experte von adamare

Steffen Butzko ist Geschäftsführer der best mood events GmbH & Co.KG und betreibt das erfolgreiche Reiseportal adamare-singlereisen.de. Steffen ist Reiseleiter mit Herz und bietet echte, ehrliche und niveauvolle Singlereisen in die schönsten Gebiete der Welt.

Als Single- und Singlereisen-Experte bloggt Steffen regelmäßig rund um beide Themenbereiche, sowohl auf dem Singlereisen Blog als auch auf dem adamare Blog.

Schreibe einen Kommentar