Was trägt man am Strand im Sommer 2020? Und was sind die 5 größten No-Gos?

Socken und Sandalen, dichte Körperbehaarung oder eine zu enge Badehose…wir verraten Ihnen die 5 größten No-Gos für den Badeurlaub!  Doch was trägt man eigentlich am Strand im Sommer 2020? Mit unseren Tipps sind Sie für Ihre nächste Singlereise und die Badesaison in diesem Jahr bestens vorbereitet!

Die 5 größten No-Gos im Strand-Urlaub – Nicht nur für Singles!

Ungepflegte Füße & Socken in Sandalen

Der Blick auf die Füße kann jedes noch so gepflegte Erscheinungsbild trüben – Das gilt für Frauen und Männer gleichermaßen. Dass Socken in Sandalen ein absolutes No-Go sind ist längst bekannt. Aber Hornhaut, ungepflegte Zehennägel, trockene Haut und Hühneraugen sind mindestens genauso unattraktiv. Mit Bimsstein, Fußcreme & Co aus der Drogerie lässt sich schnell und einfach Abhilfe schaffen. Unabhängig davon tun Sie Ihren Füßen etwas Gutes! So machen auch Sandalen und Flip Flops wieder Spaß!

Was trägt man am Strand im Sommer 2020? Die No-Gos: Ungepflegte Füße und Socken in Sandalen

Billige Sonnenbrille

Gerade wenn Sie im Sommer den ganzen Tag unterwegs sind, sollten Sie zum Schutz Ihrer Augen eine Sonnenbrille tragen. Das gilt auch für die Zeit an Strand und Pool. Verzichten Sie aber bitte auf die preiswerte Variante aus dem Strand-Shop oder der Drogerie! Denn diese bieten oftmals keinen ausreichenden Schutz vor gefährlichen UV-Strahlen und können irreversible Schäden am Auge herbei führen. Investieren Sie lieber etwas mehr Geld und achten Sie neben guten Brillengläsern auf eine CE-Kennzeichnung  – Ihre Augen werden es Ihnen danken!

Was trägt man am Strand im Sommer 2020? Die No-Gos: Billige Sonnenbrillen

Behaarte Körperteile

Egal ob Achseln, Beine oder bei Männern der Rücken – Für die meisten ist dichte Körperbehaarung ein No-Go. Sie werden garantiert nichts falsch machen, wenn Sie sich vor Ihrem Urlaub von der Körperbehaarung trennen.

Was trägt man am Strand im Sommer 2020? Die No-Gos: Behaarte Körperteile

Bademode

Egal ob Mann oder Frau: Ihre Bademode sollte gut passen und somit der Figur schmeicheln. Badeanzug, Bikini und Badehose sollten also weder zu klein, noch ausgeleiert sein. Sie könnten Ihre Entscheidung schnell bereuen, wenn bei einer falschen Bewegung die Naht platzt oder die Badehose beim Sprung ins kühle Nass gar ganz verschwindet! Darüber hinaus sollten Sie lieber zu farbiger Badekleidung greifen, denn wenn Sie nass sind, zeigt weiß mehr als es verdeckt.

Zu den absoluten Todsünden bei den Männern zählen übrigens zu enge und zu knappe Badehosen oder weite Shorts, die bis über das Knie reichen.

Was trägt man am Strand im Sommer 2020? Die No-Gos: Zu knappe Bademode

Rücksichtsloses Verhalten

Nicht zuletzt wirkt auch rücksichtsloses Verhalten am Pool oder am Strand äußerst unattraktiv. Morgens um sechs die Liege zu reservieren ist dabei genauso ein No-Go wie lautes Musik hören, übertrieben laute Unterhaltungen oder das Zurücklassen von Müll.  Verhalten Sie sich Ihren Mitmenschen gegenüber freundlich und respektvoll – Mit einem schönen Lächeln macht Urlaub gleich noch viel mehr Spaß. Und wer weiß – Vielleicht ergeben sich so ja gleich noch nette Urlaubsbekanntschaften auf Ihrer nächsten Singlereise?

Was trägt man am Strand im Sommer 2020? Die No-Gos: Rücksichtsloses Verhalten

 

Und was denken Sie ? Im Juli 2020 haben wir in einer kurzen Umfrage gefragt, was Sie beim jeweils anderen Geschlecht am meisten an Strand und Pool stört.
Das sind die Ergebnisse:

 

Antworten der Frauen: Worauf Männer an Pool und Strand am besten verzichten sollten

Die Antworten der Frauen sind mehr als  eindeutig: Strings, enge Badehosen und Socken in Sandalen sind ein absolutes Tabu und werden bei Männern am Strand überhaupt nicht gern gesehen. Weiterhin gelten besonders ungepflegte Füße und ein behaarter Rücken als überaus unattraktiv. Nur überhebliches Posen und wildes Flirten mit sämtlichen Frauen am Strand stoßen auf noch größere Ablehnung – besonders in angetrunkenem Zustand.

Badeshorts und dezent dezente Hemden ohne bunte Muster kommen bei den Damen hingegen besonders gut an.  Auch gegen Sonnenhüte oder ein wenig Schmuck ist nichts einzuwenden. An die Poolbar sollten sich die Herren jedoch nicht mit freiem Oberkörper begeben.
Übrigens hat kaum eine Dame etwas dagegen, nett und freundlich angesprochen zu werden! Männer dürfen also gerne die Initiative ergreifen, solange Sie höflich und respektvoll bleiben.

Fazit für die Männer

Bleiben Sie natürlich! Denn ein gepflegtes, stilvolles Auftreten kommt bei den Damen ebenso gut an wie eine nette, ehrliche Unterhaltung. Vor Ihrem Urlaub lohnt es sich also unbedingt, den Körper auf Vordermann zu bringen und sich ein eher schlichtes Strand-Outfit zuzulegen. Wer weiß – Vielleicht wird aus einer netten Unterhaltung ja so ein echter Urlaubsflirt?

Bademode No Go's - Was trägt man am Strand im Sommer 2020
Antworten der Frauen auf die Frage worauf Männer an Pool und Strand am besten verzichten sollten

Antworten der Männer: Worauf Frauen an Pool und Strand am besten verzichten sollten

Die Antworten der Männer sprechen eine klare Sprache: Körperbehaarung an Beinen und Achseln stößt neben ungepflegten Füßen auf besonders große Ablehnung. Dabei zählen auch Socken in Sandalen, ein zu großer Bikini oder ein String zu den eindeutigen Tabus am Urlaubsstrand. Das Sonnenbaden oben ohne kommt lediglich bei etwa der Hälfte der Herren gut an und sollte daher in der Öffentlichkeit lieber vermieden werden.

Gegen bunte Nägel, Make-up oder Accessoires wie Schmuck gibt es dagegen wenig Einwände. Allerdings in Maßen, denn eine natürliche Ausstrahlung wirkt auf die männlichen Miturlauber meist attraktiver als jemand, der Anschein eines Modepüppchens.

Das Flirten seitens der Damen wird übrigens nicht als unpassend empfunden – Trauen Sie sich also ruhig, auch mal die Herren anzusprechen! Gegen eine nette Unterhaltung gibt es keine Einwände und vielleicht wartet auf der Nachbarliege ja sogar der Traummann?

Fazit für die Frauen

Wenn Sie am Strand punkten möchten, sollten Sie unbedingt auf ein gepflegtes Äußeres und gut sitzende Bademode achten. Ob Bikini oder Badeanzug spielt dabei kaum eine Rolle. Hauptsache Ihr Strand-Outfit besitzt Stil und schmeichelt Ihrer Figur. Komplettieren Sie Ihr Auftreten gerne mit schlichten Accessoires und einem netten Lächeln.

Bademode No Go's - Was trägt man am Strand im Sommer 2020
Antworten der Männer auf die Frage worauf Frauen an Pool und Strand am besten verzichten sollten

Antworten auf die Frage welches Verhalten bei anderen Gästen an Pool und Strand am meisten stört

Hier sind sich Frauen und Männer weitestgehend einig: Laute Unterhaltungen, öffentliches Telefonieren und das Hinterlassen von Müll zählen zu den absoluten No-Gos an Strand und Pool. Auch das Reservieren von Liegen, lautes Musik hören und Rauchen hinterlässt bei den Miturlaubern einen schlechten Eindruck.

Dass das Smartphone auch im Urlaub ein ständiger Begleiter ist, dürfte die Wenigsten stören. Häufiges Fotografieren in der Öffentlichkeit stößt hingegen auf Unverständnis und wird als unangenehmer empfunden als das Springen vom Beckenrand oder der übertriebene Konsum von Alkohol.

Fazit


Ein rücksichtsvolles Verhalten gegenüber seinen Mitmenschen und der Umwelt sollte auch im Urlaub eine Selbstverständlichkeit sein. So machen die schönsten Wochen des Jahres gleich noch viel mehr Spaß! Begegnen Sie Ihren Miturlaubern mit Respekt, Offenheit und vor allem Freundlichkeit. So ergeben sich jede Menge interessante Gespräche und Sie haben die Möglichkeit, viele neue Menschen kennen zu lernen. Es wäre doch wirklich schade, wenn sich die spannenden, neuen Begegnungen gar nicht erst ergeben würden, weil dem Unverständnis sofort durch Ärger Luft gemacht wird. Mit einem freundlichen Lächeln erreichen Sie ohnehin viel mehr. Seinen Sie ein Vorbild!

Gerade wir Deutschen neigen dazu, am Urlaubsort vieles mit unseren alltäglichen Gewohnheiten von zu Hause zu vergleichen und beäugen die Dinge eher kritisch. Wenn Sie sich darüber im Klaren sind, dass in einem fremden Land so manches eben einfach anders läuft und die Dinge gelassen nehmen, werden Sie erstaunt sein, wie viel entspannter Ihr Urlaub ist.  Lassen Sie sich überraschen: Sie werden viel Neues lernen und jede Menge positive Erfahrungen und Eindrücke sammeln!

Bademode No Go's - Was trägt man am Strand im Sommer 2020
Antworten der Frauen auf die Frage welches Verhalten Sie bei anderen Gästen an Pool und Strand am meisten stört
Bademode No Go's - Was trägt man am Strand im Sommer 2020
Antworten der Männer auf die Frage welches Verhalten Sie bei anderen Gästen an Pool und Strand am meisten stört

 

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie als einer der ersten spannende News rund um die Themen Singlereisen und Singleleben in unserem wöchentlichen Newsletter! Diesen können Sie hier abonnieren.

 

So machen Sie an Strand und Pool eine gute Figur – Das tragen Mann und Frau im Sommer 2020

Die große Frage ist momentan nicht nur „Wann geht es wieder an den Strand?„, sondern vor allem auch „Was tragen wir am Strand?„. Wie viele andere Alleinreisende sehen Sie sich bestimmt auch nach der nächsten Reise! Und eines ist dabei gewiss: Der nächste Singleurlaub kommt!

Frauen

„Ganz oder gar nicht“ lautet das Motto im Sommer 2020. Denn in diesem Jahr sind sowohl knallige als auch neutrale Farben in Mode. So sind neben Naturtönen wie beige oder khaki besonders leuchtende Gelb-, Orange- und Rottöne modern. Aber auch zarte Pastellfarben wir rosa, gelb, mint oder lila sind wieder im Kommen – Diese lassen sich untereinander übrigens toll kombinieren. Mit verspielten Details wie Schnürungen, Schleifen oder Volants können Sie auch in dieser Badesaison nichts falsch machen.

Sie befinden sich am Strand und haben Lust auf einen kühlen Drink? An der Strandbar sind luftige und lockere Kleider oder Tuniken besonders beliebt.

Was trägt man am Strand im Sommer 2020? Bademode Frauen

Männer

Bei den Männern sieht es ähnlich aus. Besonders gelbe und pinke Akzente sind in diesem Sommer gefragt. Gelb ist hierbei in allen Variationen erlaubt: Egal ob Senf-, Safran- oder Sonnenblumengelb. Darüber hinaus gehen gedeckte Farben wie blau, grau oder grün immer.  In diesem Sommer sind bei den Badehosen auch Muster modern, allerdings sollten diese nicht überladen wirken.
Verzichten Sie auf eine eng sitzende Badehose und greifen Sie lieber zu Shorts – Diese sollte idealerweise eine Hand breit über dem Knie sitzen und kommen bei den Frauen sehr viel besser an!

Für den Gang an die Poolbar lassen sich die Shorts perfekt mit einem leichten Leinenhemd kombinieren.

Was trägt man am Strand im Sommer 2020? Bademode Männer

Sie möchten Ihr neues Strand-Outfit gleich ausführen?
Auf unseren Singlereisen im Sommer 2020 haben Sie die perfekte Gelegenheit dazu:

 

Bei uns reisen Sie sicher und buchen ohne Risiko! Weitere Informationen gibt es auf unserer adamare SingleReisen Webseite zum Thema Coronavirus (hier klicken)!