Mauritius

Mauritius
13 Tage
ab 3.547 €
Mauritius
11 Tage
ab 4.497 €

Legende

  • Plätze für Frauen
  • Plätze für Männer
  • Freie Plätze: >4
  • Nur noch wenige Plätze
  • Alle Plätze ausgebucht

Singleurlaub auf Mauritius

Das Paradies auf Erden

Etwa 1.000 km östlich von Madagaskar liegt eine Perle im Indischen Ozean: Mauritius ist für viele – und sicher für alle, die einmal dort waren – der Inbegriff einer Trauminsel.
An der Küste ragen die Palmen über dem puderzuckerweißen Sandstrand in das hellblaue Meer, einsame Berglandschaften und das freundliche Gesicht der multikulturellen Städte laden zum Verweilen ein.

Sein vielseitiges, farbenfrohes Erscheinungsbild verdankt Mauritius den unterschiedlichen kulturellen Einflüssen der Kolonialzeit: Auch wenn Mauritius 1814 britische Kolonie wurde und Englisch heute offizielle Amtssprache ist, so waren es doch die fast zwei Jhd. französische Besatzung davor, die bis heute am nachhaltigsten wirken.
Die meisten Einheimischen sprechen kreolisch, das hier ursprünglich eine Art insulanischer Dialekt des Französischen war. In jedem Fall können Sie sich überall auf der Insel sowohl auf englisch als auch auf französisch sehr gut verständigen!
Auch die Namen von Straßen und Städten sind zumeist französischen Ursprungs. Auf Mauritius führen die großen Weltreligionen Hinduismus, Christentum, Islam und Buddhismus eine friedliche Koexistenz. Toleranz und Freundlichkeit werden groß geschrieben. Mauritius ist wie ein Lächeln von Mensch und Natur.

Das Klima auf Mauritius

Da das Wetter auf Mauritius etwas „komplexer“ ist, hier ein paar zusätzliche Informationen zu den verbreiteten Klimatabellen.
Grundsätzlich ist das Klima auf Mauritius für einen ganzjährigen Urlaub geeignet. Unterschiede gibt es bezüglich der Reisemonate und der Küsten. Die Ursache hierfür sind die Passat-Winde, die vornehmlich aus östlicher Richtung wehen.

Demzufolge ist es an der Ostküste normalerweise immer ein wenig windiger als an der Westküste. Aufgrund der fast durchgängig hohen Temperaturen um die 30 Grad und einer hohen Luftfeuchtigkeit werden Sie diese Brise jedoch eher als sehr angenehm empfinden.

Obwohl die Zeit von Januar bis ca. Mitte März die heißeste ist und zudem eine hohe Luftfeuchtigkeit herrscht, ist Hochsaison auf der Insel. Denn die europäischen Touristen wollen ihrem Winter entfliehen! Die Monate April bis Juni und September bis November gelten als die schönste Reisezeit; hier fällt verhältnismäßig wenig Regen und die Temperaturen sind mit ca. 25 – 30 Grad ideal.
Aber auch der mauritische Winter im Juli und August ist äußerst angenehm: Niederschlag gibt es kaum und die Tagestemperaturen sind mit ca. 25 Grad äußerst angenehm. Zudem kühlt es nachts ab, sodaß Sie auf die Klimaanlage gut verzichten können. Die beiden Monate sind außerdem Nebensaison auf der Insel, so daß Sie von sehr attraktiven Preisen profitieren!

Einige Klimatabellen weisen in bestimmten Monaten an bestimmten Küstenabschnitten relativ viele Regentage auf. Dies sind in der Zeit von April bis Dezember aber nur kurze Schauer, oft fällt der Regen auch nachts.

2 Angebote


nach oben
x