7-Tage-Standort-Reise

1. Tag – Anreisetag – Transfer zum Hotel / Gemeinsames Abendessen

Herzlich willkommen in Andalucia! Ihre adamare-Reiseleitung empfängt Sie am Flughafen in Jerez. Von hier aus sind es nur knapp 40 Minuten zu Ihrem Strandhotel an der wunderschönen, dünengesäumten Atlantik-Küste.
Je nach Ankunftszeit haben Sie noch etwas Zeit zur freien Verfügung. Abends treffen Sie sich zum gemeinsamen Abendessen im Hotel mit den anderen Gästen. Freuen Sie sich auf interessante Tischnachbarn und anregende Unterhaltungen in geselliger Runde – Katzentisch war gestern!

2. Tag – Herrliche Strandwanderung (inklusive)

Am späten Vormittag laden wir Sie zu einem Strandspaziergang ein. Direkt vor Ihrem Hotel erstreckt sich über 8 km Länge der traumhafte Dünenstrand des Atlantik: ideal für eine Strandwanderung. Schuhe aus, Hose hochkrempeln und tief die frische Meeresluft einatmen – herrlich! Unterwegs haben Sie die Möglichkeit, in einer urigen Fisch-Taverne einzukehren. Frischeren Fisch werden Sie kaum finden!
Am frühen Nachmittag sind wir wieder im Hotel; wo wir auch gemeinsam zu Abend essen werden.
(Strandwanderung im Reisepreis inkludiert)

3. Tag – Cádiz und Puerto de St. Maria (fakultativ)

Cádiz gehört zu den ältesten Städten West-Europas, ist aber auch eine sehr lebendige Stadt. Insbesondere in den teilweise wunderschön renovierten Gassen der Altstadt erleben Sie Andalusien hautnah: Einheimische sind zum Einkaufen und Shoppen unterwegs. Treffen sich Bekannte – was hier recht oft vorkommt – unterhalten sie sich lautstark und sehr gestenreich. Am besten, Sie setzen sich in eines der vielen Cafés und beobachten das Treiben bei einem Café con leche.
Während des geführten Rundgangs zeigen wir Ihnen die schönsten Sehenswürdigkeiten und schlendern auch durch die Markthalle. Insbesondere bei den Fischständen sollten Sie vorbeischauen, hier stapeln sich geradezu die vielen verschiedenen Fischsorten und Meeresfrüchte.
Im Anschluss fahren Sie mit einer Fähre über die Bucht von Cádiz nach Puerto de Santa Maria. Von hier aus stach im übrigen Christopher Kolumbus zu seiner zweiten Amerika-Expedition in See. „El Puerto“, wie die Stadt von den Einheimischen genannt wird, besitzt eine pittoreske Altstadt, viele Sherry- und Brandy-Bodegas haben außerdem hier ihren Sitz.
Die Stadt ist v.a. auch für ihre frittierten Fische und Meeresfrüchte bekannt, die hier als absolute Spezialität gelten. In einem der bekanntesten Restaurants kehren Sie zum Essen ein.

4. Tag – Zur freien Verfügung

Der heutige Tag steht Ihnen komplett zur freien Verfügung. Tun Sie das, was SIE möchten: Lange schlafen, lesen, strandwandern, golfen, Fahrradfahren – was auch immer. Die Möglichkeiten in der Umgebung des Hotels sind schier endlos!
Am Abend essen Sie gemeinsam mit den anderen adamare-Gästen im Hotel.

5. Tag – vejer und el palmar (fakultativ)

Der Vormittag steht Ihnen wieder zur freien Verfügung. Am Nachmittag besuchen wir den hübschen Ort Vejer de la Frontera, ein weiteres zauberhaftes „Pueblo Blanco“, welches vor einigen Jahren zum schönsten Dorf Spaniens gekürt wurde. Hier haben Sie Zeit, um durch die Gassen zu schlendern und anschließend gönnen wir uns ein leckeres Abendessen in einem Restaurant. Danach geht es weiter nach El Palmar, bekannt als Paradies für Surfer mit einem wunderschönen langen Strand. Hier können wir in einer der vielen netten Bars in gemütlicher Atmosphäre den Sonnenuntergang (je nach Jahreszeit) und den Abend genießen.

6. Tag – jerez: sherry-verkostung und flamenco-show (fakultativ)

Eines der vielen Highlights in Andalusien ist Jerez, Zentrum der Sherry-Produktion. Hier besichtigen Sie eine der imposanten Sherry-Bodegas und verkosten die diversen Sorten natürlich auch.
Dann erleben Sie noch einmal ein absolutes Highlight auf dieser Reise: in einer typisch andalusischen „Taberna“ genießen wir Tapas und Wein. Und dann wird es temperamentvoll: Freuen Sie sich auf eine mitreißende Flamenco-Show! Ankunft im Hotel gegen Mitternacht.
(Ausflug Jerez inkl. Sherry-Bodega und Flamenco-Show mit Abendessen über das fakultative Ausflugspaket zubuchbar)

7. Tag – Zur freien Verfügung

Bei adamare gehört der letzte Urlaubstag komplett Ihnen und Sie können noch einmal genau das tun, worauf Sie Lust haben. Zum gemeinsamen Abschieds-Abendessen treffen Sie sich wieder mit den anderen Gästen.

8. Tag – Abreisetag

Nach dem Frühstück heißt es leider Abschiednehmen von der traumhaft schönen Costa de la Luz. Vielleicht heißt es ja „Hasta la vista – Auf Wiedersehen!“; mit Andalusien und vielleicht ja auch mit jemandem, den Sie auf dieser Reise kennengelernt haben…

 

 

Ihr Strandhotel: 4**** – Hotel Valentin in Novo Sancti Petri / Costa de la Luz

Hotel-Einstufung und Bewertung (Stand Juni 2016):
Landeskategorie: 4****
adamare-Einstufung: 4****
adamare-Gästebewertung: 4****
HolidayCheck: Ausgezeichnet mit dem HolidayCheck Award 2015. 95% Weiterempfehlung und 5,3 von max. 6 Punkten
Tripadvisor: von 788 Bewertungen 717 = 91% mit „ausgezeichnet“ bzw. „sehr gut“

Hier liegt Ihr Hotel:
Das Valentin liegt am Beginn des neu geschaffenen „Novo Sancti Petri“. Der alte Kern des gewachsenen Stranddorfs Sancti Petri ist gut zu Fuß in ca. 15 Gehminuten zu erreichen. Hier können Sie noch Strandrestaurants finden, die auch in der Hochsaison fast nur von Einheimischen aufgesucht werden. Das Hotel liegt direkt hinter einem Dünengürtel. Davor erstreckt sich der herrliche, kilometerlange und breite Strand des Atlantik. Das Valentin besticht durch seine angenehm zeitlose Einrichtung, wobei viele Bereiche des Hotels durch weitläufige Marmorflächen hochwertig ausgestattet sind. Das 4****-Haus wird bestens geführt und ist v.a. bei deutschen Gästen sehr beliebt. Aber auch viele Spanier verbringen hier ihre Urlaubstage, sodass das Hotelrestaurant neben einer insgesamt großen Auswahl an verschiedenen Speisen und Gerichten immer auch typisch spanische bzw. andalusische Spezialitäten auftischt.

WLAN:
Kostenlos verfügbar im gesamten Hotel. In manchen Zimmer kann der Empfang etwas schwach sein.

Ihre Zimmer:
Die Zimmer sind angenehm groß, verfügen u.a. über Balkon oder Terrasse, TV mit deutschen Sendern, Minibar, Direktwahl-Telefon, Badewanne, Föhn. Safes können an der Rezeption angemietet werden. Der Stil ist zeitgemäß. Bodenbelag: Fliesen (kein Teppich).

Offenes Wort:
Wir arbeiten mit dem Hotel Valentin seit der Gründung von adamare im Jahr 2008 sehr vertrauensvoll und gut zusammen. Vieles kann zum Wohle unserer Gäste „hinter den Kulissen“ geklärt werden, was so nicht auffällt. Hinzu kommt ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis, der schönste Strand Spaniens und die beste Lage von allen in Novo Sancti Petri (direkt hinter den Dünen, ca. 10-15 Min. zu Fuß zu Restaurants, usw.). Das – und natürlich noch viel mehr – machen das Valentin für uns weiterhin zu dem Hotel, welches für adamare am besten geeignet ist.
Da das Nachtleben in „La Barrossa“ v.a. in der Nebensaison etwas zu kurz kommt, organisieren wir auf Wunsch gerne Ausfahrten ins nahegelegene Conil oder zum berühmten Surfer-Strand nach El Palmar (mit geringen Zusatzkosten für Bus/Taxi verbunden).
Insbesondere im August ist das Hotel auch bei Spaniern sehr beliebt, die hier ihren Familien-Urlaub verbringen. Dann geht es im Hotel etwas lebhafter zu und die Animation dauert auch im Außenbereich bis 24:00.

 

Ihr Hotel in Grazalema: 4**** – Hotel Fuerte, Grazalema

Hotel-Einstufung und Bewertung (Stand Juni 2016):
Landeskategorie: 4****
adamare-Einstufung: 4****
adamare-Gästebewertung: liegt noch nicht vor
HolidayCheck: 100% Weiterempfehlung und 5.1 von max. 6 Punkten
Tripadvisor: von 425 Bewertungen 360 = 85% mit „ausgezeichnet“ bzw. „sehr gut“

Genießen Sie die Ruhe im charmanten Landhotel Fuerte, welches direkt im Herzen des Naturparks von Grazalema, eingebettet in einen großen Korkeichenwald, liegt. Ein echtes Naturparadies für Wanderfreunde inmitten herrlicher Bergwelt! Das Hotel liegt nur wenige Kilometer vom romantischen Ronda und einem der schönsten weißen Dörfer Andalusiens entfernt: Grazalema.

So wohnen Sie:

Die Zimmer bieten alles, was man von einem gehobenen 4****-Hotel erwarten darf: Sie sind insbesondere geräumig und sehr geschmackvoll eingerichtet. Auch die Bäder lassen keine Wünsche offen.

Alle Zimmer verfüger über Klima-Anlage, Direktwahl-Telefon, Sat-TV, Wifi, Minibar und Mietsafe. Kleines, aber wichtiges Detail: der Föhn im Bad!

Weitere Infos zum Hotel finden Sie hier

 

4**** – NH Plaza de armas in sevilla

Hotel-Einstufung und Bewertung (Stand Juni 2016):
Landeskategorie: 4****
adamare-Einstufung: 4****
adamare-Gästebewertung: liegt noch nicht vor
HolidayCheck: 100% Weiterempfehlung und 5,0 von max. 6 Punkten
Tripadvisor: von 1.728 Bewertungen 1.349 = 78% mit „ausgezeichnet“ bzw. „sehr gut“

Zentral gelegenes Hotel in der Nähe des Guadalquivir mit zeitgemäßer Einrichtung. Viele Sehenswürdigkeiten, Geschäfte, Bars und Restaurants liegen in ca. 10 – 15 Minuten Entfernung zu Fuß. Sehr gutes Frühstücks-Buffet.

 

4****-Hotel Gran conil, Conil de la frontera

Hotel-Einstufung und Bewertung (Stand Juni 2016):
Landeskategorie: 4****
adamare-Einstufung: 4****
adamare-Gästebewertung: liegt noch nicht vor
HolidayCheck: 99% Weiterempfehlung und 5,6 von max. 6 Punkten
Tripadvisor: von 592 Bewertungen 559 = 94% mit „ausgezeichnet“ bzw. „sehr gut“

Hier liegt Ihr Hotel:
Die Costa de la Luz ist die Westküste Andalusiens und damit die Atlantikseite. Hier ist von Massentourismus keine Spur, insbesondere in der Vor- und Nachsaison hat man die kilometerlangen dünengesäumten Sandstrände fast für sich. Eines der beliebtesten Städtchen ist Conil de la Frontera. Manche behaupten, andalusischer ist kein anderer Badeort an der gesamten Küste. Hellweiß gestrichen strahlen die Häuser im Sonnenlicht um die Wette. Im hübschen kleinen Altstadt-Kern gibt es jede Menge Restaurants und Tapas-Bars, ein paar Geschäfte laden zum Bummeln ein. 
Ihr Hotel liegt hiervon nur ca. 15 Gehminuten entfernt..
Der kilometerlange Sandstrand von Conil erstreckt sich ca. 300m unterhalb vom Hotel; hier können Sie endlose Strandwanderungen unternehmen.

Das bietet Ihr Hotel:
Das Gran Conil öffnete im Sommer 2011 seine Pforten und ist im Gegensatz zu vielen anderen andalusischen Hotels modern mit hellen Farben und Möbeln eingerichtet und öffnet sich in U-Form zu Meer hin. Im Inneren der Anlage liegt der Pool mit großem Liegebereich. Besonders hervorzuheben ist die Qualität des Restaurants. Auf der großen, überdachten Terrasse können Sie sowohl zum Frühstück als auch zum Abendessen draußen sitzen (wetterabhängig).
Sollte das Wetter einmal nicht ganz so gut sein, verwöhnt Sie das SPA mit Sauna, Dampfbad und beheiztem Pool. Im Relax-Bereich können Sie es sich auf Thermalliegen oder unter der Erlebnisdusche gut gehen lassen.

WLAN:
Kostenlos verfügbar in den öffentlichen Bereichen und auf den Zimmern.

Ihre Zimmer:
Alle Zimmer sind in hellen Tönen gehalten. Sie verfügen über Balkon oder Terrasse, Klimaanlage, Fernseher, Bad mit Dusche oder Badewanne, WC und Fön. Bodenbelag: Fliesen/Holz (kein Teppich).
Aufpreis für Zimmer mit seitlichem Meerblick: 77€.

Ihr Hotel in Lissabon: 4**** – Tivoli Jardim

Hotel-Einstufung und Bewertung (Stand Juli 2016):
Landeskategorie: 4****
adamare-Einstufung: 4****
adamare-Gästebewertung: liegt noch nicht vor
HolidayCheck: 83% Weiterempfehlung und 4.8 von max. 6 Punkten
Tripadvisor: von 897 Bewertungen 688 = 77% mit „ausgezeichnet“ bzw. „sehr gut“

Das Tivoli Jardim ist ein zentral gelegenes gehobenes Mittelklasse-Hotel. Etwas rückversetzt von der großen Prachtstrasse Lissabons, der Avenida de Libertade, stört kein Strassenlärm Ihre Nachtruhe. Die Zimmer sind modern eingerichtet und verfügen über alle Annehmlichkeiten, die Sie von einem 4****-Hotel erwarten dürfen. Für ein Stadthotel ist das Frühstücks-Restaurant sehr ansprechend eingerichtet und die angebotenen Speisen & Getränke werden stets frisch zubereitet.

Das Tivoli Jardim besticht außerdem durch zwei Besonderheiten: In einem kleinen Garten finden Sie einen Pool vor, wo Sie nach Ihren Erkundungszügen herrlich ausspannen können. Spektakulär ist die Bar auf der Dachterrasse des direkt nebenan gelegenen 5*****-Schwesterhotels. Von hier aus haben Sie insbesondere am Abend einen atemberaubenden Blick auf die Stadt und den Tejo.

Weitere Infos zum Hotel finden Sie hier

 

4**** – Molina lario in malaga

Hotel-Einstufung und Bewertung (Stand Juni 2016):
Landeskategorie: 4****
adamare-Einstufung: 4****
adamare-Gästebewertung: liegt noch nicht vor
HolidayCheck: 93% Weiterempfehlung und 5.1 von max. 6 Punkten
Tripadvisor: von 1.482 Bewertungen 1.330 = 90% mit „ausgezeichnet“ bzw. „sehr gut“

Sehr zentral gelegenes Hotel mit moderner Einrichtung und spektakulärer Dach-Terrasse.

 

Zu diesem Programm gibt es keine aktuellen Termine - Schauen Sie jedoch gerne in unsere anderen Andalusien-Reisen rein:

Ihr adamare Ansprechpartner

Persönlich für Sie da

Tanja Brandstötter

Ich bin Tanja Brandstötter aus dem adamare Team. Bei Fragen rufen Sie mich oder meine Kollegen gerne an.

Tel. DE +49 (0)30 9653 5490-00
Tel. CH +41 0445223218
Tel. AT +43 013851047
Mo. - Fr. 09 bis 19 Uhr

Zum Kontaktformular
nach oben
x